Grüne Protein Pastasauce

Hier geht’s direkt zum Rezept

Diese grüne und gesunde Pastasauce schmeckt unglaublich gut, ist schnell gemacht und proteinreich dank Seidentofu und Hanfsamen. Die grüne Pastasauce ist ganz einfach im Mixer zubereitet und in weniger als 15 Minuten samt Pasta kochen auf dem Tisch. In der grünen Sauce stecken reichlich Gemüse, Proteine und gesunde Fettsäuren aus Tofu und Hanfsamen. Diese Pastasauce ist ein perfektes Mittag- oder Abendessen und schmeckt der ganzen Familie.

Super grüne Protein Pasta mit Spinat Mrs Flury gesund & vegan

Grüne Pastasauce – Gesund und lecker kochen

Grüne Pastasauce ist nicht nur eine geschmackliche Abwechslung, sondern auch ein Gesundheitsbooster. Dieses einfache Rezept kombiniert die Frische von Spinat, die Cremigkeit von Seidentofu und den herzhaften, käsigen Geschmack von Hefeflocken zu einer köstlichen Pastasauce. Mit nur wenigen Zutaten ist so in kurzer Zeit eine unglaublich leckere und einfache Pastasauce gemacht.

Super grüne Protein Pasta gesund und vegan Mrs Flury

Gesund und Grün – grüne Pastasauce

Grünes Gemüse ist nicht nur farblich schön, sondern auch reich an essenziellen Nährstoffen. Spinat, als Hauptbestandteil dieser grünen Pastasauce, ist eine wahre Vitamin- und Mineralstoffbombe. Er liefert nicht nur reichlich Eisen, sondern auch Vitamin K, Vitamin C und Folsäure. Diese Nährstoffe spielen eine entscheidende Rolle für die Blutgerinnung und das Immunsystem.

Hefeflocken – Nährstoffreich und „käsig“

Hefeflocken gibt es in grösseren Supermärkten und im Reformhaus und sie haben einen würzigen, leicht käsigen Geschmack. Die Zugabe von Hefeflocken sorgen für ein tolles Aroma in Saucen, Suppen oder als Topping und liefern auch viele gesunde Nährstoffe. So sind Hefeflocken sind eine ausgezeichnete Quelle für B-Vitamine, die wichtig für den Energiestoffwechsel, die Nervenfunktion und die Bildung roter Blutkörperchen sind. Zudem verleihen Hefeflocken der grünen Pastasauce eine herzhafte Note.

Willst du mehr Rezept-Inspirationen sehen? Folge mir auf InstagramPinterest/Tiktok/Youtube auf @mrsflury um weitere gesunde Kreationen zu sehen!

Super grüne Protein Pasta mit Spinat Mrs Flury gesund & vegan

Pasta-Gerichte – Mit welcher Pasta?

Ich bereite die grüne Pastasauce gerne zu und serviere sie am liebsten mit Pasta aus Hartweizengriess, Vollkorn Hartweizengriess, sowie aus Hülsenfrüchten wie Kichererbsen und Linsen. Falls du mit der Pasta-Auswahl überfordert bist oder du dich nicht so gut auskennst, habe ich unterhalb die Gesundheitsvorteile der gängigsten Pastasorten kurz für dich zusammengefasst.

Hartweizengriess Pasta: Die klassische, helle Pasta aus Hartweizengriess ist eine gute Energiequelle dank Kohlenhydraten und liefert durchschnittlich 12,5 g Eiweiss, 71 g Kohlenhydrate und 3 g Ballaststoffe pro 100 g. Idealerweise kombiniert hier Hartweizengriess Pasta mit Gemüse und einer Proteinkomponente.

Vollkornpasta: Enthält im Gegensatz zu heller Pasta mehr Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe, was positiv ist für Sättigung ist. Liefert durchschnittlich 13 g Eiweiss, 66 g Kohlenhydrate und 8 g Ballaststoffe pro 100 g.

Pasta aus Hülsenfrüchten: Eine neue und beliebte glutunfreie Alternative sind Nudeln aus Linsen oder Kichererbsen. Linsen Pasta liefert durchschnittlich 26 g Eiweiss, 50 g Kohlenhydrate und 8 g Ballaststoffe pro 100 g. Kichererbsen Pasta liefert durchschnittlich 22 g Eiweiss, 51 g Kohlenhydrate und 9 g Ballaststoffe pro 100 g.

Weitere gesunde Pastasaucen

Liebt ihr Pasta so sehr wie ich? Dann müsst ihr unbedingt auch die leckeren Pasta Rezepte unterhalb ausprobieren:

Super grüne Protein Pasta mit Spinat Mrs Flury gesund & vegan
Super grüne Protein Pasta mit Spinat Mrs Flury gesund & vegan
Rezept drucken
5 from 2 votes

Grüne Protein Pastasauce

Diese grüne Pastasauce schmeckt unglaublich lecker und ist in kürzester Zeit zubereitet.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Pasta
Keyword: pasta, protein, Seidentofu, Spinat
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 60kcal

Equipment

  • 1 Pfanne
  • 1 Hochleistungsmixer (Food Processor) oder Pürierstab
  • 1 Topf für die Pasta

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g frischer Spinat
  • 120 ml Pastawasser
  • 1/2 TL Salz und Pfeffer
  • 250 g Seidentofu
  • 2 EL Hefeflocken oder Parmesan
  • 2 EL Hanfsamen
  • Pasta nach Wahl 400-500 g

Anleitungen

  • Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen, dabei 120 ml Pastawasser auffangen.
  • Zwiebel schälen und in Olivenöl andünsten.
  • Spinat dazugeben und anschwitzen, Pastawasser und Salz & Pfeffer beigeben.
  • Gemüsemischung samt Flüssigkeit in den Mixer geben, Hefeflocken, Hanfsamen und Seidentofu beigeben. Alles zu einer cremigen Sauce pürieren.
  • Pasta mit der Sauce mischen, auf Spinat anrichten, mit Hanfsamen bestreuen und genießen.

Notizen

Die Kalorien beziehen sich auf die Sauce ohne die Pasta

Nutrition

Kalorien: 60kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 4g | Fett: 3g | davon gesättigtes Fett: 0.3g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Natrium: 74mg | Kalium: 302mg | Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 2g | Vitamin A: 2347IU | Vitamin C: 9mg | Calcium: 52mg | Eisen: 1mg

Hast du mein Rezept ausprobiert? Dann markiere mich @mrsflury gerne auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury 

Super grüne Protein Pasta mit Spinat Mrs Flury gesund & vegan

6 Comments

  1. 5 stars
    zum 1. Mal habe ich das Gefühl, gesunde Nudeln zu essen 😉 Es schmeckt wirklich herrlich, besonders mit noch ein paar Knoblauchzehen hinzugefügt und ordentlich Parmesan darüber bestreut.
    Ein tolles Rezept, vielen Dank dafür!
    LG Carolin

    • Mrs Flury

      liebe Carolin
      Danke für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören und motiviert mich für neue Kreationen.
      Herzliche Grüsse
      Doris

  2. Das habe ich heute zu Reisvollkornpasta gemacht. Unglaublich lecker. Habe noch grüne Erbsen zur Soße hinzugefügt. Werde ich öfters jetzt machen.

    • Mrs Flury

      liebe Gabi
      Danke für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass es gut geschmeckt hat. ganz liebe Grüsse
      Doris

  3. Petra Auer

    5 stars
    Sehr lecker, ich habe noch zwei Zehen Knoblauch zur Sauce gegeben.
    Werde ich auf jeden Fall wieder machen. LG Petra

    • Mrs Flury

      liebe Petra
      Danke für deine liebe Nachricht. Das freut mich sehr zu hören, dass die Pasta gut geschmeckt hat.
      liebe Grüsse
      Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*