Green Smoothie Muffins – gesund und vegan backen Mrs Flury

Direkt zu Rezept

Diese köstlichen, grünen Bananen-Muffins bestehen aus gesunden Zutaten wie ein Green Smoothie. Die Muffins sind ganz einfach gemacht, herrlich luftig und nicht zu süss. Ich esse sie gerne Zwischendurch oder zum Kaffee, sie schmecken auch als Fröhstücksmuffins. Danke reichlich Spinat habt ihr durch die grünen Muffins gleich auch eine Portion Gemüse verzehrt. Viel Freude beim Nachbacken. Alles Liebe Eure Doris

Gesund backen für Kinder

Diese leckeren Bananen-Spinat-Muffins schmecken der ganzen Familie, obwohl sich darin Spinat versteckt. Die Muffins sind wie ein Green Smoothie schnell gemacht und viel weniger Zucker als herkömmliche Muffins. Da ich für die gesunden Muffins ganz auf Eier, Milch, Butter und Nüsse verzichte sind dieses Rezept auch vegan, allergiefreundlich und somit für fast Jedermann bekömmlich.

Green Smoothie Muffins gesund und vegan Mrs Flury


Darum werdet ihr die Green Smoothie Muffins lieben

Diese grünen Muffins schmecken wunderbar und sind:

  • vegan
  • ohne Milch, Eier oder Butter
  • glutenfrei möglich mit Hafermilch
  • reich an Mineralstoffen
  • Ballaststoffreich
  • einfach gemacht wie ein Smoothie
Green Smoothie Muffins gesund und vegan Mrs Flury

Green Smoothie Muffins – gesund und vegan

Portionen: 10 Stück
Kalorien: 182kcal

Zutaten

Topping optional

  • Kokosjogurt
  • Crème fraîche pflanzlich
  • gehackte Pistazien

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Mulden eines Muffinsblech fetten oder mit einer Förmchen auskleiden.
  • Trockene Zutaten in eine Schüssel geben und mischen.
  • Bananen schälen, Limettensaft auspressen. Bananen, Spinat, Sojamilch, Kokosöl und Limettensaft in den Mixer geben und cremig zerkleinern.
  • Flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten geben und rasch mit dem Teigschaber zu einem Teig vermischen. Teig nicht übermässig lange rühren!
  • Teig in den Mulden des Muffinsblech verteilen. Muffins im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 bis 25 Minuten backen.
  • Die Muffins schmecken pur, mit Puderzucker bestäubt, Koksjogurt oder pflanzlichem Crème fraîche als Topping wunderbar!

Notizen

*für eine glutenfreie Variante empfehle ich 2/3 Hafermehl, 1/3 Buchweizenmehl zu verwenden.

Nutrition

Kalorien: 182kcal | Kohlenhydrate: 30g | Protein: 5g | Fett: 7g | davon gesättigtes Fett: 5g | Polyunsaturated Fat: 0.3g | Monounsaturated Fat: 0.4g | Cholesterin: 4mg | Natrium: 79mg | Kalium: 140mg | Ballaststoffe: 4g | davon Zucker: 7g | Vitamin A: 443IU | Vitamin C: 6mg | Calcium: 42mg | Eisen: 1mg
Green Smoothie Muffins gesund und vegan Mrs Flury


Green Smoothie Muffins (ca. 10 Stück)
Zutaten:
200 g Mehl
20 g neutrales Proteinpulver (oder Stärke)
50 g Erythrit
35 g Kokosblütenzucker
2 EL Chiasamen
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
2 grosse, reife Bananen (ca. 390 g mit Schale)
40 g Jungspinat
125 ml Sojamilch
60 g Kokosöl flüssig, abgekühlt
1 Limette ausgepresst

Zubereitung:
Trockene Zutaten in eine Schüssel geben und mischen.
Banane, Spinat, Sojamilch, Kokosöl und Limettensaft in den Mixer geben und fein pürieren.
Flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten geben und mit den Teigschaber rasch zu einem Teig vermischen.
Teig auf die gefetteten Mulden des Muffinsblech verteilen.
Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 20 bis 25 Minuten backen (Je nach Grösse).

Hast du meine Green Smoothie Muffins ausprobiert?

Dann markiert mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury 
Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story


#mrsflury #muffins #smoothie #greensmoothie #gesund #gesunderezepte #gesundeernährung #vegan #veganbacken

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*