Granola Cups mit Skyr und Früchten vegan

DIREKT ZUM REZEPT

Die leckeren Granola Cups sind einfach gemacht, gesund und vegan. Die knusprigen Granola Cups sind eine feine Abwechslung zum Frühstück, zwischendurch oder als Snack. Ich fülle die Müsli-Schalen mit pflanzlichen Skyr und Früchten – Die Granola Cups eignen sich aber auch zum Füllen mit Jogurt, Cremen, Pudding für Vermicelles als gesunde Tortenböden.

Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury

Gesunde Granola Cups

Die Granola Cups sind ein Hingucker für den Brunch am Wochenende, aber auch eine tolle Frühstücksidee für den Alltag. Die knusprigen Müsli-Schalen lassen sich gut im Voraus zubereiten und sich dann als leckeres Fr¨ühstück auch unter der Woche geniessen. Ich fülle meine Granola Cups mit Soja-Skyr und Kokosjoghurt und gebe als Topping Früchte, Kakaonibs und Zimt obendrauf. Die Füllung kann beliebig variiert werden, so schmeckt als Dessert auch der gesunden Schokopudding oder meine Mousse au Chocolat in den Granola Cups wunderbar. Sie schmecken auch mit Hüttenkäse oder Soja-Quark super. Die Möglichkeiten sind unendlich!

Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury

Leckere Müsli-Schalen

Die Granola Cups sind kinderleicht zubereitet. Ihr braucht nur wenige Zutaten und könnt manche auch austauschen.

  • Bananen oder Apfelmus
  • Ahornsirup oder Agavendicksaft, Reisirup usw.
  • Limetten oder alternativ auch Zitronen
  • Haferflocken oder andere Flocken wie z.B. Hirse- oder Buchweizenflocken
  • gemahlene Mandeln oder andere gemahlene Nüsse
  • Amaranth Pops oder Quinoa Pops

Beim Zubereiten der Granola Cups die Mulden des Muffinsblech gut einzufetten, damit sich die Müsli-Schalen nach dem Backen einfach aus der Form lösen. Die Granola Cups nach dem Backen kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen.

Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury

Gesunde Snack- und Frühstücksideen

Die gesunden Granola Cups enthalten komplexe Kohlenhydrate, Proteine und Ballaststoffe aus Haferflocken, Amaranth Pops und dem Skyr, sowie gesunde Fette von den Nüssen und Haferflocken. Also der perfekte Start in den Tag! Ich versuche bei allen Mahlzeiten auf eine möglichst ausgewogene Makronährstoff-Verteilung zu achten, dass eine Proteinkomponente, Kohlenhydrate und Fette enthalten sind.

Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury

Weitere gesunde Snack Ideen

Die unten verlinkten Snack Ideen sind ausgewogen, lecker und eine gesunde Alternative. Probiert sie unbedingt aus!

Matcha Bliss Balls

Gesunde Himbeer Haferflocken Riegel

Cookie Dough Bars

Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury

Granola Cups

Die knusprigen Granola Cups sind gesund und perfekt als Frühstück oder Snack zum vorbereiten!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Abkühlzeit15 Min.
Portionen: 12 Stück
Kalorien: 166kcal
Autor: Mrs Flury

Equipment

  • Muffinform

Zutaten

Granola Cups

  • 250 g reife Bananen ca. 2-3 Stück ohne Schale gewogen
  • 90 g Ahornsirup
  • 1/2 Saft einer halben Limette
  • Limettenschale einer ganzen Limette
  • 200 g glutenfreie Haferflocken
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 35 g Amarant gepufft
  • 2 Prisen Salz

Füllung

Anleitungen

Granola Cups

  • Bananen fein zerdrücken und mit Ahornsirup und Limettensaft vermischen.
  • Haferflocken, Mandeln, Amaranth-Pops und mischen und zu den flüssigen Zutaten geben. Alles gut miteinander zu einer teigen Masse vermischen.
  • Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden des Muffinsblech gut mit Öl oder pflanzlicher Margarine fetten.
  • Von der Masse je 2 Esslöffel abnehmen, in die Mulden der Muffinform verteilen und dort zu einer gleichmässigen Schale formen.
  • Granola Cups anschliessend im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 25 Minuten goldbraun backen.
  • Granola Cups herausnehmen und leicht abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen.

Füllung

  • Soja-Skyr, Kokosjoghurt, Kokosblütenzucker und einen Spritzer des Limettensaft mit dem Schwingbesen gut verrühren.
  • Füllung in die Granola Cups geben, nach Belieben mit den Toppings garnieren und geniessen.

Nutrition

Kalorien: 166kcal | Kohlenhydrate: 26g | Protein: 9g | Fett: 4g | davon gesättigtes Fett: 1g | Transfett: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 83mg | Kalium: 193mg | Ballaststoffe: 3g | davon Zucker: 9g | Vitamin A: 15IU | Vitamin C: 3mg | Calcium: 51mg | Eisen: 1mg
Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury

Hast du die Granola Cups ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury
Granola Cups vegan Rezept Mrs Flury

2 Comments

  1. Marlene Brunner

    Hallo Doris
    Kann ich den Ahornsirup auch mit Dattelsirup ersetzen? Oder einfach Datteln?

    Lieber Gruss
    Marlène

    • Liebe Marlène,

      Du kannst den Ahornsirup mit Dattelsirup ersetzen, aber mit Datteln habe ich es persönlich noch nie probiert.

      Liebe Grüsse Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*