Granatapfel einfach und sauber entkernen

Ich liebe Granatapfelkerne verwende diese gerne als Topping auf Porridge, Desserts, Salaten oder Reisgerichten. Die leuchtend roten Kerne schmecken nicht nur toll, sondern sind auch sehr gesund. So sind Granatapfelkerne reich an sekundären Pflanzenstoffen wie Polyphenolen, welche entzündungshemmend und antioxidativ wirken können.

Als Zugabe zu Speisen unbedingt reife Granatäpfel verwenden. Granatäpfel sind reif und aromatisch, wenn die Schale leicht schrumpelig aussieht. Aktuell verwende ich die Granatapfelkerne gerne als Dekoration auf dem gesunden Schokokuchen mit Bohnen.

Das Herauslösen der gesunden Granatapfelkerne ist ganz einfach und ohne grosse Spritzer mit demfolgenden Vorgehen möglich.

Granatapfel ganz einfach entkernen

Zutaten:

1 reifer Granatapfel

Vorgehen: 

Den Granatapfel halbieren, die Hälften mit der Schnittfläche über eine Schüssel halten und mit einem Löffel rundherum kräftig darauf klopfen, bis die Granatapfelkerne von selbst in die Schüssel fallen.

Alternativ kann der Granatapfel auch unter Wasser entkernt werden. Dazu die Schüssel mit Wasser füllen und die Granatapfel-Hälften unter Wasser anklopfen. So werden Spritzer vermieden, das Wasser mildert allerdings etwas das Aroma der Granatapfelkerne.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*