Gesunder Veganer Kirschkuchen: Einfaches Rezept mit Haferflocken

Direkt zum Rezept

Ein köstlicher und gesunder Kuchen

Dieser gesunde, vegane Kirschkuchen ist nicht nur einfach zuzubereiten – Das Rezept ist nicht zu süss und deshalb wunderbar als leichtes Dessert, sowie bereits zum Frühstück oder Brunch. Mit natürlichen Zutaten wie reichlich Kirschen, Haferflocken, Ahornsirup und ohne Fettzugabe ist er eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Kuchen. Die Kombination aus Haferflocken und saftigen Kirschen macht ihn nicht zu süss, sondern genau richtig für einen leichten Start in den Tag oder Nachspeise.

Gesunder Kirschkuchen - Frühstückskuchen Rezept vegan Mrs Flury

Warum dieses Rezept so gut schmeckt und gesund ist

Mein einfacher, veganer Kirschkuchen mit gesunden, nährstoffreichen Zutaten gemacht:

  • Ahornsirup: Ist eine natürliche Alternative zu raffiniertem Zucker. Er enthält noch kleine Mengen Antioxidantien und Mineralien wie Zink und Mangan.
  • Haferflocken: Haferflocken sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern und für langanhaltende Sättigung sorgen. Sie enthalten auch Beta-Glucan, das den Cholesterinspiegel senken kann.
  • Kirschen: Diese saftigen Früchte sind nicht nur köstlich, sondern auch sehr nährstoffreich. Sie enthalten Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, welche Ihnen die Farbe verleihen. Sie sind ausserdem von Natur aus süss.
Gesunder Kirschkuchen - Frühstückskuchen Rezept vegan Mrs Flury

Rezept: Einfacher und gesunder veganer Kirschkuchen

Gesunder Kirschkuchen - Frühstückskuchen Rezept vegan Mrs Flury
Rezept drucken
5 from 1 vote

Gesunder Kirschkuchen – Frühstückskuchen

Portionen: 12 Stück
Kalorien: 179kcal

Zutaten

  • 300 g entsteinte Kirschen halbiert
  • 180 g Dinkelmehl ich mische helles und dunkler ausgemahlenes Mehl
  • 100 g Haferflocken
  • 1,5 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 120 ml pflanzliche Sahne oder Kokosmilch
  • 120 ml Ahornsirup
  • 60 ml Mandelmilch
  • 1/2 EL Apfelessig oder Zitronensaft

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backform von 20 cm gut einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Kirschen waschen, halbieren und entsteinen.
  • Trockene Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Ein paar Haferflocken für das Topping zurückbehalten.
  • Flüssige Zutaten beigeben und alles mit dem Teigschaber zu einem Teig vermischen, entsteinte Kirschen unterheben. Ein paar halbierte Kirschen zum Dekorieren aufbewahren.
  • Teig in der vorbereiten Form verteilen. Oberfläche mit den restlichen Kirschen und Haferflocken verzieren.
  • Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für etwa 40 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen die Stäbchenprobe machen.
  • Kirschkuchen herausnehmen, kurz in der Form auskühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen.
  • Schmeckt bereits lauwarm wunderbar, etwa mit Kokosjogurt, geschlagener, pflanzlicher Sahne oder Vanillesauce serviert.

Notizen

Als Variante noch 3 EL Schokodrops unter den Teig heben. Nach Belieben mit Kokosjoghurt servieren.

Nutrition

Kalorien: 179kcal | Kohlenhydrate: 30g | Protein: 4g | Fett: 5g | davon gesättigtes Fett: 2g | Polyunsaturated Fat: 0.4g | Monounsaturated Fat: 1g | Cholesterin: 11mg | Natrium: 45mg | Kalium: 126mg | Ballaststoffe: 3g | davon Zucker: 12g | Vitamin A: 164IU | Vitamin C: 2mg | Calcium: 43mg | Eisen: 1mg
Gesunder Kirschkuchen - Frühstückskuchen Rezept vegan Mrs Flury

Kirschen: Eine gesunde und köstliche Frucht

Kirschen sind nicht nur eine farbenfrohe und schmackhafte Ergänzung zu vielen Rezepten, sondern auch äußerst gesund:

  • Nährstoffe: Kirschen sind reich an Vitaminen wie Vitamin C, das das Immunsystem stärkt, und Vitamin A, das für die Hautgesundheit wichtig ist. Sie enthalten auch Mineralien wie Kalium, das den Blutdruck regulieren kann.
  • Antioxidantien: Kirschen sind eine hervorragende Quelle für Antioxidantien wie Anthocyane und Quercetin, die entzündungshemmende Eigenschaften haben und das Risiko für chronische Krankheiten senken können.
  • Saison: Frische Kirschen haben in den Sommermonaten, insbesondere von Juni bis August, Saison. In dieser Zeit sind sie besonders saftig und aromatisch. Gefrorene Kirschen sind jedoch das ganze Jahr über verfügbar und eine praktische Alternative.

Gesunde Rezepte mit Kirschen

Sucht ihr weitere gesunde Rezepte mit Kirschen? Dann müsst ihr unbedingt auch diese Gerichte ausprobieren:

Gesunder Kirschkuchen - Frühstückskuchen Rezept vegan Mrs Flury

Gutes Gelingen beim Ausprobieren!

Dieser gesunde, vegane Kirschkuchen ist eine wunderbare Option, wenn ihr gerne leichten, nahrhaften und köstlichen Kuchen suchen. Mit natürlicher Süsse, ballaststoffreichen Haferflocken und frischen Kirschen ist er nicht nur gut für den Körper, sondern auch einfach zuzubereiten. Geniesst den Kuchen zum Frühstück, Brunch oder einfach zwischendurch!

Alles Liebe Eure Doris

Willst du mehr Rezept-Inspirationen sehen? Folge mir auf InstagramPinterest/Tiktok/Youtube auf @mrsflury um weitere gesunde Kreationen zu sehen!

4 Comments

  1. Marion Boeglin

    Liebe Mrs Flury. Heute morgen diesen Kirschkuchen gebacken und nun verzehrt. 🤩 Der war mega fein!!! 😋 Vielen Dank für dieses super leckere und einfache Rezept.

    • Mrs Flury

      liebe Marion
      Danke für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören!
      Liebe Grüsse
      Doris

  2. Christa Kornfeld

    5 stars
    Hallo Doris!Mein Mann und ich sitzen gerade beim Nachmittagskaffee und genießen diesen leckeren Kirschkuchen!Sehr lecker geworden!Dir und deiner Familie eine schöne Ferienzeit!Herzliche Grüsse aus Oberösterreich!

    • Mrs Flury

      liebe Christa
      Danke für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass euch der Kuchen gut schmeckt. Ich wünsche dir auch schöne Sommertage.
      Alles Liebe Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*