Gesunder Schokopudding

Springe zu Rezept

Dieser cremige Schokopudding ist unglaublich lecker, schmeckt leicht und ist ganz schnell in wenigen Minuten zu ohne Kochen zubereitet. Serviert mit Früchten das ideale Dessert! Basis für den gesunden Pudding sind Chiasamen. Die kleinen Powersamen liefern reichlich pflanzliches Protein, gesunde Fette, Ballaststoffe und besitzen die Eigenschaft stark zu quellen – Dadurch erhält der Pudding eine cremige Konsistenz ganz ohne zu Kochen.

Gesunder Schokopudding Mrs Flury Eat Good Food Vegan

Schokopudding – gesund und so einfach!

Wer liebt Schokopudding nicht? In meiner Familie ist Schokopudding immer ein Hit und mit diesem Rezept ist der sonst sehr süsse Pudding sogar gesund! Es ist wirklich so schnell zubereitet und schmeckt herrlich! Ob als Dessert, Nachmittagssnack, gesunde Abkühlung oder als Mitbringsel an eine Party, dieses Pudding eignet sich immer!

Gesunder Schokopudding Mrs Flury Eat Good Food Vegan

Chiasamen – Powersamen, die alles können

Chiasamen werden als Superfood bezeichnet – und das zurecht! Auf 100 Gramm enthalten die Samen 20 Gramm Protein, also eignen sie sich perfekt als Eiweisslieferant und können auch die Muskelfunktion unterstützen. Ausserdem enthalten sie (auf 100 Gramm) 5 Mal mehr Calcium als Kuhmilch. Also indem man 15 Gramm Chiasamen isst, deckt man schon den Tagesbedarf ab. Die Powersamen enthalten auch viele Antioxidanten, die im Körper entzündungshemmend wirken können. Man könnte noch viele Stunden über die Chiasamen reden, denn sie hat so vieles zu bieten! Deshalb verwende ich die Samen gerne zum Kochen und Backen und der quellende Effekt, der das Backen superleicht macht, ist noch ein Bonus.

Gesunder Schokopudding Mrs Flury Eat Good Food Vegan

Weitere leckere Rezepte mit Chiasamen

Chiasamen sind einfach super! Ich verwende sie auch in anderen Rezepten, die ich euch unten verlinkt habe.

Zitronen-Chia-Muffins ohne Zucker gesund & vegan

Chia-Marmelade selber machen – gesund & vegan

Vegane Low Carb Pizza aus Leinsamen und Chiasamen

Schoko Erdbeer Chia Schichtdessert

Gesunder Schokopudding Mrs Flury Eat Good Food Vegan
Gesunder Schokopudding Mrs Flury Eat Good Food Vegan
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Gesunder Schokopudding Vegan

Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 165kcal
Autor: Doris

Zutaten

  • 50 g Chiasamen
  • 20 g Kakaopulver ungezuckert
  • 1 Prise Meersalz
  • 3 EL Ahornsirup
  • 25 g Cashewmus (oder anderes Nussmus)
  • 400 ml Haferdrink

Anleitungen

  • Die Chiasamen in den Mixer geben und fein zerkleinern, bis es ähnlich ist wie Mehl. Wenn man keinen Mixer/Blender hat, kann man auch eine Kaffeemühle dafür verwenden.
  • Anschliessend gibt man alle restlichen Zutaten zum Chia-Mehl und püriert das Ganze zu einer glatten Flüssigkeit.
  • Zwischendurch sollte man den Mixer stoppen und mit einem Teigschaber den Teig vom Rand und von den Mixerstäben nach unten schieben, um Klümpchen im Chia-Mehl zu vermeiden.
  • Den Pudding verteilt man dann auf 4 Gläser und stellt sie für ca 2h in den Kühlschrank.
  • Nach 2 Stunden kann man den Pudding garnieren und geniessen! Ich mache gerne veganen Rahm obendrauf und einige Kakaonibs, Beeren und Nüsse.

Notizen

Die Nährwertangaben sind Durchschnittswerte und beziehen sich auf eine Portion.

Nutrition

Kalorien: 165kcal | Kohlenhydrate: 20g | Protein: 6g | Fett: 9g | davon gesättigtes Fett: 1g | Transfett: 1g | Natrium: 149mg | Kalium: 219mg | Ballaststoffe: 7g | davon Zucker: 9g | Vitamin A: 215IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 235mg | Eisen: 3mg
Chia Schokopudding Rezept Vegan Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

Chia Schokopudding Rezept Vegan Mrs Flury

11 Comments

  1. 5 stars
    Liebe Mrs Flury,
    ich liebe deine Rezepte und folge dir schon etliche Jahre. Habe dich bereits mehrfach an Freunde und Bekannte empfohlen. Alle durchweg begeistert 😘
    Bei den pflanzlichen Produkten bin ich unsicher, in dem Schlagrahm von v love sind 5 E Stoffe enthalten. Da ich mich auf dem Gebiet nicht so gut auskenne wie du, wäre ich dankbar für deine Einschätzung.
    Herzliche Grüße Sissi❤️

    • Liebe Sissi

      Vielen Dank für die Weiterempfehlungen! Ich finde es wichtig, dass der Grossteil der Produkte, von denen man sich ernährt, unverarbeitet und möglichst wenig Zusatzstoffe und E Stoffe enthalten. Da liegt es drin, meiner Meinung nach, 1-2x in der Woche ein bisschen veganen Schlagrahm zu essen. Einfach nicht zu viele Produkte und nicht zu oft.

      Herzliche Grüsse

      Doris

  2. Hallo Doris
    Vielen Dank für dieses Rezept. Ich werde es gerne ausprobieren. Welchen Rahm verwendest du? Ich habe bis jetzt noch keinen passenden veganen Rahm für mich gefunden.
    Ich freue mich auf deinen Tip !
    Herzliche Grüsse Andrea

    • Mrs Flury

      liebe Andrea
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ich verwende sehr gerne den pflanzlichen Rahm der Marke V-Love aus der Migros.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Hallo liebe Mrsflury, dein Schokopudding schmeckt richtig lecker. Heute ausprobiert und sehr gut geworden.

  4. 5 stars
    Hallo Mrs Flury, das ist ein herrlich unkompliziertes Rezept. Meinem Mixer ist es zwar nicht gelungen, die Chiasamen zu zermahlen, der Pudding ist aber trotzdem super geworden. Köstlich und einfach, vielen Dank 🙂

  5. Hallo Doris,
    Das Rezept hört sich super an. Kann man auch Mandelmilch verwenden? Damit es ohne Gluten ist?
    Besten Dank und liebe Grüße,
    Larissa

    • Liebe Larissa

      Natürlich, Mandelmilch ist eine gute Alternative um den Schokopudding glutunfrei zu machen!

      Liebe Grüsse Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*