Gesunde Pancakes mit Fruchtjogurt und wenig Zucker

Etwas kleines Süsses darf bei uns nie fehlen, sei es als Dessert nach dem Essen oder zum Zvieri. Meine Kinder lieben Fruchtjogurts als schnelles und leckeres Dessert, die herkömmlichen Produkte enthalten aber meist viel Zucker oder sind mit künstlichen Süssungsmitteln gesüsst.

Ich war deshalb sofort begeistert, die neuen Emmi YoQua Fruchtjogurts mit 50% Zucker auszuprobieren. Die Jogurts schmecken nicht übermässig süss, aber doch so süss, dass Kinder die Jogurts total mögen. Wir essen die Jogurts gerne pur, aber auch als gesundes Topping auf Pancakes, Waffeln oder als frischer Aufstrich aufs Brot.

Die dickere Konsistenz der Jogurts ist auch ideal für Kinder, denn so geht mehr Jogurt in den Mund und weniger daneben.

Mein Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Emmi YouQua entstanden. Da meine Familie die leckeren Jogurts mit einem hohen Proteingehalt, wenig Fett und neu 50% weniger Kristallzucker als herkömmliche Fruchtjogurts liebt und wird diese regelmässig kaufen, habe ich diesen Beitrag sehr gerne erstellt. 

Da wir die Jogurts gerne pur löffeln und als gesundes Topping verwenden, habe ich mit den YoQua Jogurts auch ein neues Rezept für köstliche Pancakes ausprobiert. Die Pfannkuchen sind super köstlich durch reichlich Jogurt im Teig und kommen ohne zusätzlichen Zucker aus.

Die Kinder lieben es die Pancakes mit YoQua als Topping zu bestreichen und zusätzlich mit Früchten zu garnieren. Wir lieben unsere Pancakes zum Brunch oder als süsses Mittagessen.

Gesunde Jogurt Pancakes (3- 4 Portionen)

Zutaten:

3 Eier
1 Prise Salz 
30 g weiche Butter
2 Becher YoQua Erdbeer à 150 g
220 g Dinkelmehl 
2 TL Backpulver 
100 ml Milch
etwas Öl zum Backen

Zubereitung:

Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelb der weichen Butter cremig verrühren. YoQua dazugeben und weiterrühren.
Mehl mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Den Eischnee unterheben.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Pro Pancake ca. 2 EL Teig und die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten backen. Pancakes auf einem Teller stapeln, mit YoQua bestreichen und mit Beeren garnieren.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar

  1. Pancakes mit Fruchtjogurth hört sich nach einer super Idee an!<3
    http://www.blogellive.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*