Gesunde Mac & Cheese vegan mit Kohl / vegane Käsesauce

Das sind die besten Mac & Cheese die ich je gegessen habe und in dieser gesunden Variante versteckt sich reichlich grünes Gemüse. Die veganen Mac and Cheese sind einfach zubereitet, gesund und viel fettärmer als das Original. Meine Familie liebt dieses leckeres Rezept!

vegane Käsesauce

Für diese cremige vegane verwende ich Cashewkerne, Zwiebeln, Kohl, pflanzliche Milch und Hefeflocken. Die Hefeflocken verleihen der Sauce den käsigen Geschmack und liefern reichlich B-Vitamine. Für die grüne Farbe der Mac & Cheese sorgt Federkohl, welcher wie alle Kohlarten reichlich gesunde Ballaststoffe und Beta-Carotin liefert. Beta-Carotin kann vom Körper in Vitamin A umgewandelt werden, welches die Erneuerung der Haut unterstützt.

Vegane Mac and Cheese Mrs Flury

Lust auf weitere vegane Rezept mit “Käse”?

Dann müsst ihr unbedingt auch die klassischen Mac & Cheese, die beste vegane Käsesauce, das vegane Fondue, den Mandel-Feta oder den veganen Mozzarella ausprobieren.

Gesunde Mac & Cheese vegan mit Kohl

5 von 2 Bewertungen
Vegane Mac & Cheese gesund Mrs Flury
Gesunde Mac & Cheese vegan mit Kohl
Portionen: 4
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 80 g Cashewkerne
  • 2 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Karotten
  • 100 g Federkohl
  • 200 ml Wasser
  • 200 ml pflanzlicher Drink z.B. Haferdrink
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 300 g Pasta z.B. Maccheroni oder Penne
  • 50 g Brotwürfel
Anleitungen
  1. Cashewkerne mit Wasser bedecken und für ca. 8 Stunden einweichen. Alternativ mit heissem Wasser übergiessen und für ca. 30 Minuten einweichen.

  2. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  3. Zwiebel und Karotten schälen und in Stücke schneiden. Kohl vom Strunk befreien und in Stücke schneiden. Eingeweichte Cashewnüsse in ein Sieb geben, das Einweichwasser gut abschütteln. 

  4. Zwiebeln, Karotten, Cashewkerne, Wasser, pflanzlichen Drink, Hefeflocken, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten.

  5. Das Gemüse und die Flüssigkeit in den Mixer geben und cremig pürieren. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

  6. Die Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen, mit der veganen Käsesauce mischen und in einer Auflaufform verteilen. Brotwürfel auf der Oberfläche verteilen und im Backofen für ca. 10 Minuten gratinieren. 

Rezept-Anmerkungen

Saisonal kann das Rezept auch mit Spinat zubereitet werden.

Zum Rezept inspiriert hat mich die aktuelle Ausgabe des Salatblatts N°14, 03 | 19 vom Tibits Restaurant.

Vegane Mac and Cheese Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Vegane Mac and Cheese Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare


  1. Liebe Doris! Besten Dank für das Rezept! Klingt spannend!
    Kann ich statt Kohl auch Frühlingskraut verwenden?
    LG Anna

    • liebe Anna
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau alternativ kannst du auch Kräuter oder Spinat verwenden.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris


  2. Sieht mega gut aus! 🙂 hast du denn hefeflocken schon in einem Laden gesehen? Würde es voll gerne mal ausprobieren.

    • vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau du bekommst Hefeflocken in grösseren Supermärkten oder im Reformhaus.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*