Gesunde Eiscreme 2 Zutaten, zuckerfrei, ohne Banane

Jetzt im Sommer bereite ich mit den Kindern fast täglich gesunde Eiscreme aus dem Mixer zu. Wir lieben die das feine Glace aus Früchten und wenig pflanzlichen Drink und ein Favorit ist die gesunde Mango Kokos und Heidelbeere Kokos Eiscreme.

Gesunde Eiscreme aus Früchten, ohne Banane, histaminarm

Die gesunde Eiscreme ist zuckerfrei und auch ohne Banane, weshalb die Nicecreme ohne Banane noch weniger Kalorien hat. Die Eiscreme hat nur einen Nachteil, sie schmilzt schnell und muss deshalb gleich genossen werden, was für uns kein Problem ist 🙂 Als Basis eignen sich beliebige Früchte, ich mag Mango und Heidelbeere besonders, welche auch bei Histaminintoleranz geeignet sind. Aber auch Erdbeeren oder Himbeeren sind traumhaft in Kombination mit wenig pflanzlicher Milch wie Kokosdrink.

Ich habe immer genügend gefrorene Beeren und Früchte im Tiefkühler vorrätig, um damit zu jeder Zeit im Jahr meine Shakes, Porridge oder Kuchen mit Früchten anzureichern. Für eine gesunde Ernährung gilt je bunter desto besser, so enthalten Beeren und andere Früchte reichlich Carotinode, Vitamine und Mineralstoffe. Die Früchte liefern ausserdem von Natur aus Zucker, weshalb für die gesunde Eiscreme aus dem Mixer kein Zucker notwenig ist.

Mango Kokos Eiscreme, ohne Zucker, Nicecream ohne Banane

wenig Fett, ohne weissen Zucker

Das gesunde Eis aus Früchten ist kalorienarm und sehr erfrischend. Für eine cremigere Konsistenz kann anstelle von pflanzlichem Drink auch Kokoscreme, Kokosjogurt oder pflanzliche Sahne verwendet werden.

Lust auf weitere gesunde Eiscreme Rezepte?

Dann müsst ihr unbedingt auch die Süsskartoffel Nicecream ohne Banane, das zuckerfreie Kokoseis, das Eiscreme Sandwich, das Avocado Kokos Eis am Stiel, die Crepes mit Nicecream oder das Erdbeer Chia Schoko Schichtdessert ausprobieren.

Gesunde Eiscreme 2 Zutaten, ohne Zucker, ohne Banane Mrs Flury

Gesunde Eiscreme 2 Zutaten, zuckerfrei, ohne Banane

Gesunde Eiscreme 2 Zutaten, zuckerfrei, ohne Banane
Portionen: 2 Personen
Autor: Mrs Flury
Zutaten
Gesunde Mango Kokos Eiscreme
  • 300 g Mangostücke tiefgekühlt
  • 70 ml Kokosdrink pfanzlicher Drink
Gesunde Heidelbeere Kokos Eiscreme
  • 350 g Heidelbeeren tiefgekühlt
  • 70 ml Kokosdrink pflanzlicher Drink
Anleitungen
  1. Die Heidelbeeren und Mangostücke verschlossen in Gefrierbeutel für mindestens 3 Stunden oder noch besser über Nacht gefrieren.

  2. Für die Zubereitung die gefrorenen Früchte in einen leistungsstarken Mixer geben. Kokosdrink dazugeben und zu einer glatten, cremigen Masse pürieren. Die Gesunde Eiscreme in Schalen füllen, nach Belieben dekorieren und sofort servieren.

  3. Mit einem Stabmixer funktioniert die Zubereitung weniger gut, da dieser nicht so leistungsstark wie ein Standmixer ist. Bei der Verwendung eines Stabmixers müssen die gefrorenen Früchte vorab etwas antauen, damit sich diese gut pürieren lassen. 

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte

Mango Kokos Eiscreme
Zutaten für 2 Portionen, pro Portion (150 g): 101 kcal / 0.7 g Eiweiss / 26 g Kohlenhydrate / 2 g Ballaststoffe / 0 g Fett

Heidelbeere Kokos Eiscreme
Zutaten für 2 Portionen, pro Portion (175 g): 94 kcal / 1.5 g Eiweiss / 22 g Kohlenhydrate / 5 g Ballaststoffe / 1 g Fett

Gesunde Eiscreme 2 Zutaten, zuckerfrei, ohne Banane

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Hallo mrs flury
    deine Rezepte sind super. Grosses Kompliment.
    Welche Küchenmaschine benützt du für
    die Karotten Bliss Balls ?
    Ich suche eine küchenmaschine die flocken und Nüsse mahlt.
    Vielen Dank.

    • liebe Marrit
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. ich verwende für dieses Rezept meine Küchenmaschine von Magimix und bin damit sehr zufrieden.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*