Gesunde Buddha Bowl aus dem Steamer

Wenn man sich trotz wenig Zeit gesund und ausgewogenen ernähren möchte, dann sind einfache Rezepte wie One-Pot-Gerichte ideal. Für mich als Mutter von drei kleinen Kindern muss es oft schnell gehen, dabei sollen die Speisen für meine Familie aber dennoch gesund und lecker sein.

Besonders gesund ist das Zubereiten von Speisen in einem Dampfgarer, da dabei alle Vitamine und Nährstoffe des Gerichts erhalten bleiben. Beim Steamer wird das Lebensmittel von allen Seiten schonend mit heissem Wasserdampf ummantelt, dadurch bleibt der Eigengeschmack und die Vitamine der Nahrungsmittel erhalten.

Ich hatte bis vor kurzem einen Einbau-Steamer, war mit meinem Modell aber nicht zufrieden und die Reinigung nach der Benutzung war sehr zeitintensiv. Da dieser somit wenig zum Einsatz kam, habe ich den Steamer wieder ausbauen lassen. In Zusammenarbeit mit Cuisineart habe ich den neuen, freistehenden Cuisineart Dampfgarer ausprobiert und ich bin sehr glücklich mit meinem neuen Steamer.

Der Steamer CookFresh von Cuisinart 

Das Gerät ist anders als die typischen Einbau-Geräte und besteht aus einer grossen Glasschale. Diese kann auch abgenommen und zum Servieren der Speisen verwendet werden. Der Steamer CookFresh von Cuisinart kann manuell eingestellt werden und verfügt auch über automatische Programme zum Steamen von Gemüse, Getreide, Fisch oder Fleisch. Ist das Gargut einmal im Steamer erzeugt dieser nur in 30 Sekunden heissen Wasserdampf, welcher direkt auf die Lebensmittel in der Glasschale strömt.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten besteht der Cuisinart aus einem einzigen, grossen 5-Liter Glasbehälter. Dieser ist total praktisch für die Zubereitung und den Nahrungsmitteln wird reiner Dampf zugeführt.Durch die abnehmbare Glasschale lässt sich der Dampfgarer auch im Nu reinigen. 

Ich verwende den Steamer regelmässig und bin begeistert von der schnellen und gesunden Zubereitung. Alle Vorteile des Steamer CookFresh von Cuisinart findet ihr zusammengefasst hier. (link medienmitteilung)

Gesundes One-Pot Gericht aus dem CookFresh Steamer

Kein typisches One-Pot Gericht, aber sehr gesund sind die derzeit so beliebten, bunten Buddha Bowls. Diese bestehend aus verschiedenen Komponenten wie viel buntem Gemüse, Proteinen und einer Kohlenhydrat-Komponete. Ich bereite sie immer wieder gerne zu und verwende dafür saisonales Gemüse. Im Gegensatz zu meinem letzten Buddha Bowl Rezept, für welches mehrere Zubereitungsschritte in der Pfanne und Kochtopf nötig waren, kann diese gesunde Bowl vollständig im Steamer zubereitet werden.

Diese Buddha Bowl ist in nur 25 Minuten zubereitet und somit auch nach Feierabend rasch ein gesundes Gericht zubereitet. 

Rezept Buddha Bowl aus dem Steamer (für 2 – 3 Portionen)

Zubereitung:

200 g Reis
2 Eier
100 g Erbsen 
100 g Bohnen 
2 Karotten (ca. 250 g)
1/2 Brokkoli (ca. 200 g)
1/4 Blumenkohl (ca. 250 g)
1 kleine Süsskartoffel (ca. 150 g)
Jogurt-Sauce:
1 Limette
1 TL Sojasauce 
1 TL Honig 
1 TL Kurkuma 
3 EL Sojajogurt nature
Zum Servieren:
1 EL geröstete Erdnüsse 
2 EL Sprossen
1/2 Bund Koriander (oder Petersilie)

Zubereitung:

Brokkoli und Blumenkohl in Röschen schneiden, Karotte und Süsskartoffel schälen und in Stücke schneiden. 

Reis und Salz in die Glasschale geben und mit Wasser aufgiessen. Das Getreideprogamm (25 Minuten) einschalten und den Steamer starten. Das Gemüse auf den Garbehälter legen und diesen nach 10 Minuten Garzeit ebenfalls  die Glasschale stellen. Nach weiteren 5 Minuten Garzeit die Erbsen und Eier in die Garschale legen und alles fertig garen.

In der Zwischenzeit die Jogurt-Sauce zubereiten, dafür alle Zutaten in einer Schale gut miteinander vermischen.

Gemüse und Reis auf 2 Schalen aufteilen, mit der Sauce beträufeln, mit Sprossen, gerösteten Erdnüssen und etwas Koriander garnieren.

Mein Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Cuisinart entstanden. 

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare

  1. Hallo Doris,

    ich bin ursprünglich auch Österreicher, lebe aber schon lange in Paraguay. Was ich sagen wollte, Deine Rezepte sind einfach, gut und schnell zuzubereiten. Schön, dass es Leute wie Dich gibt die so einen Blog schreiben und Videos machen.

    Liebe Grüße
    Anton

    • Lieber Anton
      Vielen Dank für dein liebes Feedback zu meinen Blog und Videos. Das freut mich sehr und gibt mir viel positive Energie für weitere Kreationen.
      Ganz liebe Grüsse nach Paraguay
      Doris

  2. Hallo Mrs. Flury
    Ich verfolge dich nun schon länger bei youtube und seit kurzem auch auf deinem Blog. Kompliment für die tollen und gesunden aber dennoch einfachen Rezepte. Alles was ich bisher nachgekocht habe hat fantastisch geschmeckt.
    Wo kann ich den Steamer in Deutschland bestellen?
    Schöne Grüße Kerstin

  3. Sieht super lecker aus!<3

  4. Hallo Doris,
    das Rezept ist super – habe es schon ausprobiert.
    Nun eine Frage: Wo bekommt man den Steamer? Ich habe bis jetzt noch keine Bezugsquelle in Deutschland gefunden.
    Grüße von Marion

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*