Gesündere Apfeltaschen mit JAZZ Äpfeln

Meine Familie liebt Äpfel und unsere liebste Apfelsorte ist JAZZTM. Als Familie essen wir jeden Tag unzählige Äpfel und mögen diese auch gebacken in Kuchen oder Apfeltaschen. Die Apfeltaschen finde sind schnell gemacht unglaublich lecker und auch praktisch zum mitnehmen. Zum Beispiel auf einen Ausflug. Die Taschen funktionieren gut mit gekauftem Teig, alternativ kann der Kuchenteig auch selber gemacht werden, dann dauert die Zubereitung einfach etwas länger. Damit die Taschen nicht zu fettig werden, verwende ich keinen Blätterteig sondern Kuchenteig, nach Möglichkeit mit Vollkornmehl. So werden die Apfeltaschen danke den wenigen und hochwertigen Zutaten eine sinnvolle Süssigkeit.

Gesünder Apfeltasche vegan Rezept Mrs Flury

Gesunder Snack aus der Natur

Es braucht keine teuren Riegel oder Snacks: Wenn wir unterwegs sind, packe ich für meine Familie einfach ein paar knackige Äpfel ein. In den Früchten stehen viele gesunde Nährstoffe und wenig Kalorien, so enthalten Äpfel Vitamin C, E, Kalium und gesunde Ballaststoffe. Es gibt unzählige Sorten und besonders gerne greifen wir zum Schweizer JAZZTM Äpfeln*.

Gesünder Apfeltasche vegan Rezept Mrs Flury

Gesunde Apfeltaschen

Wir lieben kleine Snacks wie die Apfeltaschen und wenn immer möglich versuche ich beim Backen auf zu viel Zucker und Fett zu verzichten. Die Apfeltaschen sind nicht zu süss und haben ein feines Aroma durch die JAZZTM Äpfel.

Gesündere Apfeltaschen
Zubereitungszeit
30 Min.
 

schnelle und gesunde Apfeltachen mit JAZZ-Äpfel

Gericht: Nachspeise
Keyword: Apfel
Portionen: 6 Stück
Kalorien: 174 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 3 Stück JAZZ Äpfel ca. 350 g
  • 35 g Kokosblütenzucker oder brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Vanillepudding Pulver zum Kochen
  • 150 ml Wasser
  • 300 g Vollkorn Kuchenteig ca. 25 x 45 cm
Anleitungen
  1. Äpfel in kleine Würfel schneiden.

  2. Alle Zutaten für die Füllung in eine Pfanne geben und kurz aufkochen. Bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten köcheln, bis die Füllung eindickt.

  3. Die Füllung abkühlen lassen.

  4. Backofen auf 220° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  5. Kuchenteig in Rechtecke der gewünschten Grösse schneiden.

  6. Füllung auf die Hälfte der Rechtecke geben. Am Rand genügend Platz zum Verschliessen lassen.

  7. Rechtecke zusammen klappen und die Ränder mit einer Gabel eindrücken. Apfeltaschen vor dem Backen mit wenig pflanzlicher Milch bestreichen.

  8. Taschen mit dem Messer einschneiden und bei 220 Grad für ca. 15 Min. goldbraun backen.

Nutrition Facts
Gesündere Apfeltaschen
Amount Per Serving
Calories 174 Calories from Fat 27
% Daily Value*
Fat 3g5%
Saturated Fat 1g6%
Sodium 243mg11%
Potassium 38mg1%
Carbohydrates 33g11%
Fiber 1g4%
Sugar 6g7%
Protein 4g8%
Vitamin A 1IU0%
Vitamin C 1mg1%
Calcium 8mg1%
Iron 2mg11%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Um den Kuchenteig selber zu machen benötigt das Rezept einfach eine Stunde mehr Vorlaufzeit. Dazu den Teig zuerst nach dem folgenden Rezept zubereiten: Kuchenteig für Wähe.

Gesünder Apfeltasche vegan Rezept Mrs Flury

Hast die gesunden Apfeltaschen ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

*Ich liebe die knackige Frucht und greife sehr gerne bei JAZZTM Äpfeln zu. Umso mehr habe ich mich gefreut, in Zusammenarbeit mit der Apfelmarke JAZZTM ein gesundes Apfel-Rezept zu entwickeln.

Gesünder Apfeltasche vegan Rezept Mrs Flury

4 Comments

  1. Barbara Senn

    Liebe Doris
    Die Apfeltaschen sind köstlich!
    Vielen Dank für all deine tollen Rezepte! Wir kochen und backen fleissig danach 😊
    Liebe Grüsse
    Barbara

    • Mrs Flury

      liebe Barbara
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinen Rezepten! Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass ihr diese gerne ausprobiert.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Hallo meine liebe
    Frage wie meinst du damit Kuchenteig welche ist das

    Dankeschön

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*