Gesunde Erdnuss Squares – vegan, ohne weissen Zucker

Die gesunden Erdnuss Happen schmecken sündhaft lecker, sind ganz ohne weissen Zucker und super einfach ohne Ausstechen zubereitet. Vom Geschmack erinnern sie mich an eine gesunde Snickers Variante und stillt den süssen Gusto dabei auf gesunde Weise.

Gesund Backen

Anstelle von Mehl bereite ich den Boden mit Haferflocken zu, welche viel pflanzliches Eiweiss und gesunde Ballaststoffe liefern. Die Haferflocken mahle ich zu Mehl, alternativ kann der Knusperboden aber auch mit feinen Haferflocken zubereitet werden. Zum Süssen verwende ich gerne Ahornsirup als Alternative zu weissem Zucker, sowie wie wenig Kokosblütenzucker.

Gesunde Erdnuss-Happen vegan, ohne weissen Zucker Mrs Flury

Erdnuss-Happen: Ideal als Meal Prep

Die gesunden Erdnuss-Happen schmecken das ganze Jahr hindurch köstlich, machen sich im Winter gut auf dem Keksteller, sind ideal zum Mitnehmen als gesunder Happen. Ausgerüstet mit den Erdnussbutter Squares in meiner Tasche kann ich gesund naschen und so eher bei meiner Ernährung bleiben, wenn ich zum Kaffee Lust auf etwas Süsses habe.

Gesunde Erdnuss-Happen vegan, ohne weissen Zucker Mrs Flury

Gesund Naschen

Ich habe zuhause gerne gesunde Snacks wie die Erdnuss Squares vorrätig, welche ihr verschlossen in einer Keksdose oder für längere Zeit einfrieren könnt. Neben den Erdnuss-Happen müsst ihr unbedingt auch die Kakao-Mandel-Bliss Balls, die selbstgemachen Energieriegel, die 4 Zutaten Frühstückskekse, die Proteinbällchen ohne Mixer, die Kokos-Kugeln oder die Haferflocken Bliss Balls ausprobieren.

Gesunde Erdnuss-Happen vegan, ohne weissen Zucker Mrs Flury

Gesunde Erdnuss Squares

5 von 1 Bewertung
Gesunde Erdnuss-Happen vegan, ohne weissen Zucker Mrs Flury
Gesunde Erdnuss-Happen, vegan ohne weissen Zucker
Portionen: 20 Stück
Kalorien: 98 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
Erdnusscreme
Schokoladen Glasur
Anleitungen
  1. Haferflocken im Mixer zu Hafermehl mahlen, alternativ feine Haferflocken verwenden.

  2. Hafermehl, Kokosblütenzucker und Salz in eine Schüssel geben und mischen. Kokosöl und Ahornsirup dazugeben und gut vermengen.

  3. Die Masse auf Backpapier geben und einem Rechteck von ca.  1 cm Höhe formen. Den Haferflocken-Boden für ca. 15 Minuten kühl stellen. 

  4. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Haferflocken-Boden für ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und den Boden noch warm mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden. Vollständig auskühlen lassen.

  5. Erdnussmus und Ahornsirup verrühen, die Stücke damit dünn bestreichen und mit gehackten Erdnüssen bestreuen. Zum Festwerden für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  6. Schokolade und Erdnussmus über dem Wasserbad schmelzen. Die Erdnuss-Happen mit der geschmolzenen Schokolade verzieren.

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte

Zutaten für 20 Erdnuss-Happen, Nährwerte je Stück (20 g):

98 kcal / 2 g Eiweiss / 10.5 g Kohlenhydrate / 1 g Ballaststoffe / 6 g Fett

Nährwerte pro 100 g Rezept:

490 kcal / 10 g Eiweiss / 53 g Kohlenhydrate / 5 g Ballaststoffe / 30 g Fett

Gesunde Erdnuss-Happen vegan, ohne weissen Zucker Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Gesunde Erdnuss-Happen vegan, ohne weissen Zucker Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare

  1. Liebe Doris,
    das sieht super lecker aus. Kann man das Rezept auch mit Mandelmus und gehackten Mandeln machen? Wird das Mandelmus im Kühlschrank auch fest genug?
    Liebe Grüße
    Dagmar

    • liebe Dagmar
      vielen dank für deine liebe Nachricht. Ja genau du kannst das Rezept auch leicht abwandeln und z.B. Mandelmus oder Tahini nehmen. Durch die Schokolade darauf bindet die Masse gut.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Ein toller Snickersersatz 🙂 Wir backen das Rezept jetzt schon zum 2. Mal, große Empfehlung! Danke fürs Rezept und einen schönen 3. Advent. LG

    • liebe Natalie
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, du die Erdnuss-Happen gerne hast.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. 5 stars
    Super lecker – wie eigentlich alle Deine Rezepte!

    Ich habe 70 gr. Hafermehl durch Erdnussprotein -( Mehl ) ersetzt und das Kokosöl durch Butter, da ich hier keinen Kokosbeigeschmack wollte.

    Die nehme ich fest ins Nasch-Sortiment auf!

    Ganz liebe Grüsse

  4. Das Rezept ist einfach sensationell. So lecker und wird definitiv in meiner Küche zum regelmässigen Knaller. Habe diese an ein Fest unter Freunden mitgebracht und alle wollten das Rezept danach, Ein riesengrosses Kompliment Doris ❤️
    Klappt wunderbar mit feinen Haferflocken ohne diese zu cuttern. Ich habe die Squares erst nach dem Abkühlen als Ganzes mit der Erdnussmasse und der Schokolade verziert und dann geschnitten, auch das ging ohne weiteres.
    Danke für all deine Inspirationen.

    • liebe Deborah
      vielen Dank für deine nette Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass die Squares gut geschmeckt haben.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*