Nutella Haselnuss Cupcakes

Nutella schmeckt nicht nur köstlich aufs Brot gestrichen, so viel steht fest! Inspiriert von Cupcake Jemma musste ich deshalb unbedingt leckere Nutella Cupcakes ausprobieren. Das ursprüngliche Rezept habe ich leicht abgewandelt, denn die kleinen Küchlein schmecken auch mit etwas weniger Zucker und Butter einfach traumhaft! 


Für das Nutella-Frosting auf den Cupcakes verwende ich mein selbstgemachte Nutella. Ich mag die gesunde Nutella-Variante ohne Zucker, da der Aufstrich so noch intensiver nach Kakao und Haselnüssen schmeckt. Das Rezept gelingt natürlich aber auch mit dem Original, denn so oder so ist Nutella einfach eine Sünde wert.

Nutella Cupcakes (12 Stück)

Cupcakes:

120 g Rohrzucker
120 g weiche Butter
100 g helles Dinkelmehl (oder Weizenmehl)
50 g gemahlene Haselnüsse
25 g Kakaopulver
2 Eier
3 Esslöffel Vollmilch
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1/4 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Natron
Prise Salz

Nutella-Frosting:

140 g Nutella (Link Nutella selber machen)
90 g Butter
160 g Puderzucker
1-2 Esslöffel heisses Wasser

Gemahlene und ganze Haselnüsse zur Dekoration

Zubereitung:

Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Muffinsblech mit 12 Papierformen auskleiden.

Butter und Zucker cremig rühren. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz auf die Masse sieben. Eier und gemahlene Haselnüsse dazugeben und zu einem Teig verrühren. Milch und Vanilleextrakt unter den Teig rühren.

Teig mit zwei Löffeln auf die 12 Formen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft auf mittlerer Schiene für ca. 18 Minuten backen.

Für das Frosting die weiche Butter mit dem Nutella cremig aufschlagen. Den Puderzucker darauf sieben und zusammen mit 1-2 Esslöffel heissem Wasser zu einer luftigen Creme aufschlagen. 

Frosting in einen Spritzsack füllen und vor dem Verzieren eventuell noch für ca. 15 Minuten kühl stellen.

Nutella-Frostig auf den vollständig abgekühlten Küchlein verteilen. Die Cupcakes nach Belieben mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen und einer gerösteten Haselnuss verzieren.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

2 Comments

  1. Tolle Rezepte, leicht nachzumachen, danke! Leider funktioniert der Link Nutella selbstgemacht nicht!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*