Heidelbeer Käsekuchen

Ein leckerer Käsekuchen passt immer. Dieser Käsekuchen schmeckt fruchtig frisch, da Heidelbeeren unter die Quarkmasse gemischt werden und der Boden besteht aus einem saftigem Rührteig. Ein herrlicher Sonntagskuchen, welcher gut am Vortag vorbereitet werden kann. Anstelle von Heidelbeeren eignen sich auch Himbeeren oder Pfirsiche bestens.


Zuerst wird der Rührteig zubereitet und wird anschliessend kühlgestellt. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen und die Füllung vorbereiten. Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept:

Rührteig:
120 g weiche Butter
100 g Rohrzucker
2 Eier
200 g helles Dinkelmehl
100 g geriebene Mandeln
1/2 Teelöffel Backpulver 
Prise Salz
geriebene Limettenschale

Belag:
500 g Magerquark
100 g Doppelrahm-Frischkäse
70 g Rohrzucker
2 Eier
2 Esslöffel Limettensaft
2 Esslöffel Hartweizengriess (30 g)
1/2 Teelöffel gemahlene Vanille
350 g Heidelbeeren

Boden einer Springform (Durchmesser ca. 24 cm) mit Backpapier auslegen. Formrand fetten und mit Backpapier-Streifen auskleiden.

Für den Teig eine Bio-Zitrone heiss waschen und die Schale abreiben. Butter mit dem Zucker cremig rühren. 2 Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln, Backpulver, Salz und Zitronenschale mischen und unterrühren. Teig auf den Boden der Springform verteilen, leicht zum Rand hochziehen. Anschliessend für ca. 30 Minuten kühl stellen.

Für den Belag Magerquark, Frischkäse und Zucker cremig rühren. 2 Eier unterühren. Zitronensaft, Hartweizengriess und Vanille dazugeben und unterrühren. Zuletzt die Heidelbeeren unterheben und die Füllung auf dem Boden verstreichen.

Im auf 160 Grad Umluft vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene für 50 Minuten backen. Kuchen für ca. 15 Minuten im ausgeschaltetem Backofen bei leicht geöffneter Ofentüre stehen lassen. Kuchen anschliessend vollständig in der Form auskühlen lassen. 

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und mit frischen Heidelbeeren garnieren.

Hier der Link zum Video:

Der Kuchen schmeckt auch als leckerer Blechkuchen, dafür die angegebenen Zutaten-Menge mit 1,5 multiplizieren und den Rührteig und Belag auf einem rechteckigem Backblech verstreichen.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury

Folgt ihr mir schon?
www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/

Print Friendly, PDF & Email

2 Comments

  1. Heidelbeer Käsekuchen | Mrs Flury – Recipes. Lovely, Easy & with a healthy touch

  2. It is my very first time visiting your blog and I’m very interested. Thank you for sharing and keep up 😉

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*