Walnuss Cantuccini

Cantuccini sind ein traditionelles italienisches Gebäck und passen ideal zu Kaffee oder Tee. Die Zubereitung ist sehr einfach und bei diesem Rezept werden die typischen Mandeln mit Walnüssen ausgetauscht.


Zutaten: 
250 g Mehl
175 g Zucker
120 g Walnüsse
2 Eier
25 g Butter
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
etwas Zimt

Die Walnüsse grob hacken. Die restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Walnüsse hinzufügen und den Teig anschliessend für 30 Minuten kühl stellen.

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Teig auf in vier Portionen teilen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu vier langen Rollen formen. Die Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 20 Minuten backen, bis der Teig leicht gebräunt ist.
Backblech herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Die Rollen danach in schräg in 1,5 cm dicke Stücke schneiden und diese wieder mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech legen. Cantuccini weitere 5 Minuten fertig backen.

Je nach belieben die Walnüsse mit Mandeln austauschen und die Canutccini in einer gut verschliessbaren Dose aufbewahren.

Hier der Link zum Youtube-Video:

Hier der Link zum Rezept-pdf

Ich wünsche Euch gutes Gelingen beim Backen,
Eure Mrs Flury

Folgt ihr mir schon?
www.youtube.com/mrsflury1

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*