Cold Brew Coffee | Eiskaffee Zubereitung

Eiskaffee ist das perfekte Getränk für heisse Sommertage! Besonders einfach und lecker ist die Zubereitung des sogenannten Cold Crew Coffee. Wie der Name sagt wird dabe der Kaffee nicht mit Heisswasser, sondern mit Wasser mit Raumtemperatur zubereitet. Die Zubereitung des Cold Brew Coffee ist total einfach. Man muss dem Kaffee nur etwas Zeit zum Ziehen geben, wird dann aber mit einem tollen, milden Eiskaffee belohnt. 

cold brew 16_9

Durch das kalte Filtern enthält der Kaffee vor allem Geschmacks- aber wenig Bitterstoffe und Säuren. Der so zubereitete Eiskaffee schmeckt mild und nicht bitter und ist deshalb auch gut für Personen mit empfindlichem Magen geeignet. Für Koffein-Junkies (wie mich) aber zur Entwarnung, der Koffeingehalt des Kaffees bleibt heiss- oder kaltgebrüht aber unverändert. 

Der durch die Cold Crew Methode gewonnene Kaffee kann vor dem Servieren noch beliebig mit Eis, Milch oder Süssungsmitteln gemischt werden. Der zubereitete Kaffee kann in einer Flasche verschlossen mehrere Tage im Kühlschrank gelagert werden. Wer mag kann auch die doppelte Menge an Kaffeepulver nehmen und erhält durch die Cold-Brew-Methode dann ein Kaffeekonzentrat, welches vor dem Trinken noch mit mehr Wasser verdünnt werden muss. Bei der von mir verwendeten Menge muss der Kaffee nicht weiter verdünnt werden.

cold brew blog hoch

Cold Brew Coffee | Eiskaffee
Zutaten:
1 l kaltes Wasser
80 g Kaffeepulver
2 Gefässe
Frischhaltefolie
Sieb
1 Filter
Eis 

Zubereitung:
Das Kaffeepulver in ein Gefäss geben und das kalte Wasser dazugeben. Das Gemisch einmal gut umrühren.
Das Gefäss mit Frischhaltefolie abdecken und das Kaffeegemisch im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur über Nacht ziehen lassen (für mindestens 10 Stunden).
Anschliessend wird die Kaffeemischung filtriert. Dazu ein Sieb auf ein Gefäss setzen und den Filter (z.B. Papierfilter) in das Sieb geben. Die Mischung in das Sieb mit dem Filter giessen.

Der gefilterte Kaffe kann mit Eiswürfel als leckerer Eiskaffee serviert werden. Nach Belieben kann der Kaffee noch gesüsst oder mit Milch und mehr Wasser verdünnt werden.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*