Cocktail Food Pairing Event

Jetzt in der Vorweihnachtszeit haben Apéros Hochsaison! Ich bin gerade zurück aus Zürich und hatte dort die Gelegenheit am aussergewöhnlichen Cocktail Food Pairing Anlass von Campari teilzunehmen. An dem Event habe ich spektakuläre Food und Cocktail Kreationen kennengelernt, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. 

Campari Mrs Flury

Was ist eigentlich Food Pairing bzw. Cocktail Food Paring? Unter Food Pairing versteht man die Kombination von unüblichen Zutaten miteinander, was je nach Gericht zu einem überraschend harmonischen Geschmackserlebnis führen kann. Beim Kombinieren gilt, je ähnlicher zwei Produkte in Bezug auf ihr Aroma sind, umso besser passen sie zusammen. So hat sich zum Beispiel die mittlerweile klassische Kombination von Birnen und Blauschimmelkäse bestens bewährt.

Campari Mrs Flury

In Bezug auf das Cocktail Food Pairing betrete ich aber völliges Neuland. Denn das guter Wein ein feines Essen begleitet ist bekannt, aber passen Cocktails zu einem festlichen Menü? Das leckere Food-Kreationen mit Cocktails perfekt zusammen passen, haben mir an diesem aussgewöhnlichen Abend der experimentierfreudige Koch  Sandro Zinggeler und der charmante Barkeeper Philipp Grob eindeutig bewiesen!

Das mich an diesem Anlass kein klassisches Menü erwarten würde war klar, aber die köstlichen Kreationen waren der beiden waren einfach nur genial!

Das Menü

Apéro 

BOILER ROOM (Campari – Apfelsaft – Rauch) dazu
KNEIPEN-NUSS (Erdnuss – Süsskartoffel – Apfel)

Campari Drink Mrs Flury

Hauptgang

EGRONI WHAT? (Wein – Vanille – Campari – Zitrone) dazu
ROTKRAUT LN2 (Rotkraut – Reh* – Venerereis – Rosenkohl ) 

*Für mich gab es in der Veggie-Variante anstelle von Reh gebratene Kräuterseitlinge.

Campari Mrs Flury

Dessert

PINK PANTHER (Ayran – Campari) dazu
ZERSTÖRTER CHEESECAKE (Frischkäse – Schokolade – Heidelbeere)

Kaffee

NEVER SLEEPS (Kaffee – Campari – Vanille) dazu
#CAKE & CAMPARI (Suprise*)

*Die Überraschung waren kleine Pfannkuchen serviert mit etwas Creme

Campari Mrs Flury

Für mich ist natürlich das Dessert der wichtigste Bestandteil eines jeden Menüs. Vom Pink Panther und dem cremigen Cheesecake wurde ich total positiv überrascht und möchte die leckere Kombination unbedingt einmal ausprobieren.

Campari Mrs Flury

Den aussergewöhnlichen Abend mit einem spektakulärem Menü und neuen Cocktail Inspirationen werde ich nicht so schnell wieder vergessen. Ein grosses Dankeschön dafür an Campari für diesen gelungenen Anlass.

Das Event hat übrigens im wundervollen marmite Food Lab in Zürich stattgefunden. Diese Event Location mit traumhafter Küche und Geräten hat mir total gut gefallen und es war sicher nicht mein letzter Besuch im marmite Food Lab.

Alles Liebe, 

Eure Mrs Flury

Mrs Flury Foodblog

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*