Chia-Marmelade selber machen – gesund & vegan

Meine Familie liebt die selbstgemachte Himbeer Chia-Marmelade, welche ganz einfach zubereitet ist. Im Gegensatz zu gekaufter Marmelade ist die Chia-Marmelade zuckerfrei und punktet durch zusätzliche Ballaststoffe durch die Chia-Samen.

Super gesund und lecker

Chia-Samen sind kleine Kraftpakete und enthalten wertvolle Omega-3 Fettsäuren, pflanzliches Eiweiss (22 g / 100 g), sowie gesunde Ballaststoffe (34 g / 100 g), weshalb Speisen mit Chia-Samen lange sättigen.

Chia Marmelade selber machen Mrs Flury

Marmelade mit Chia-Samen

Werden Chia-Samen mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit gemischt quellen sie stark auf und bilden eine gelartige Masse. Bei der Herstellung von Marmelade setzen sie dadurch die Funktion des Gelierzuckers. Durch die Quellfähigkeit bereite ich auch gerne einen Chia-Puddings oder als Ei-Ersatz beim Backen.

Chia Marmelade selber machen Mrs Flury

Warum du die Chia-Marmelade lieben wirst

Die Chia-Marmelade ist super schnell zubereitet, vegan und ohne weissen Zucker. Unsere Lieblingsvariante ist mit Himbeeren, das Rezept schmeckt aber auch mit anderen Früchten wie Erdbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Rhabarber usw. herrlich.

Chia Marmelade selber machen Mrs Flury

Dazu schmeckt die Chia-Marmelade

Meine Kinder löffeln die Chia-Marmelade direkt aus dem Glas, weshalb diese so schnell sie zubereitet ist, auch wieder aufgegessen ist. Ausserdem lieben wir die Chia-Marmelade als Topping auf:

Fluffigen, veganen Pancakes

Scones veganes Rezept

Veganen Crêpes

Dinkel Waffeln ohne Zucker

Glutenfreies Haferbrot

Gesunde Waffeln und Chia Marmelade selber machen Mrs Flury

Chia-Marmelade selber machen

Chia Marmelade selber machen Mrs Flury
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Himbeer Chia Marmelade selber machen

Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 41kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

Anleitungen

  • Himbeeren und Ahornsirup bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind und Flüssigkeit absondern.
  • Beeren leicht verdrücken, Chiasamen untermischen. Bei niedriger Hitze unter häufigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung eindickt.
  • Chia-Marmelade abfüllen und abkühlen lassen.

Notizen

Die Chia-Marmelade ist verschlossen im Kühlschrank ca. 7 Tage haltbar und kann für längere Zeit eingefroren werden.

Nutrition

Kalorien: 41kcal | Kohlenhydrate: 10g | Protein: 1g | Fett: 1g | davon gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 1mg | Kalium: 74mg | Ballaststoffe: 3g | davon Zucker: 6g | Vitamin A: 12IU | Vitamin C: 10mg | Calcium: 19mg | Eisen: 1mg
Gesunde Waffeln und Chia Marmelade selber machen Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert? Dann markiere mich @mrsflury gerne auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury 

Folge mir auch auf Pinterest. Hier kannst Du dieses Bild pinnen

Gesunde Chia Marmelade selber machen Mrs Flury

20 Comments

  1. Hallo Mrs Flury Sie sind die beste 👏👏👏habe eine Frage kann ich auch tiefgefroren OBST verwenden????

    • Mrs Flury

      liebe Sofia
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau das funktionier auch super.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Kling super, ich werde es mal bald probieren. Eine Frage hätte ich noch, wodurch könnte man Ahornsirup ersetzen, wäre Dattelsirup eine Alternative? Danke!

  3. Ist die Marmelade auch zum Backen geeignet, z.B. für Linzertorte? Und könnten auch Leinsamen als Alternative zu Chia verwendet werden?

    • Mrs Flury

      liebe Lucia

      ja genau du kannst die Marmelade gut zum Backen verwenden, ich nehme sie für die Himbeer-Riegel oder auch als Füllung von Torten. Die Variante mit Leinsamen habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

      viele Grüsse
      Doris

      • Hallo Lucia,

        falls du es noch nicht ausprobiert hast, bei mir hat das mit gleicher Menge Leinsamen (geschrotet) super funktioniert! Hab die eher daheim als Chia Samen und es ist richtig lecker geworden 😀 Und ich glaube es hat den Vorteil, dass weniger ‚Körner‘ in der Marmelade sind, ich kenne Menschen, die sich daran stören. 🙂
        Ich werde sie so auf jeden Fall noch sehr sehr oft machen 😀

        • Mrs Flury

          liebe Jasmin
          vielen Dank für deinen Tipp, dass das Rezept mit Leinsamen auch funktioniert hat. Kürzlich hatte ich weder Chiasamen noch Leinsamen zuhause und habe die Himbeeren mit wenig Flohsamenschalenpulver gebunden – diese Variante war auch sehr fein in der Konsistenz und hat allen in der Familie super geschmeckt.
          liebe Grüsse Doris

  4. 5 stars
    Wundervoll! Schmeckt auch super mit Johannisbeeren.

    • Mrs Flury

      liebe Birgit
      vielen dank für deine liebe Nachricht. Ja genau mit Johannisbeeren schmeckt die Marmelade auch sehr gut. Ich habe kürzlich Johannisbeeren, Himbeeren und Erdbeeren gemischt.
      liebe Grüsse
      Doris

  5. Hallo mrsflury,

    Leider Verträge ich keinen Ahornsirup und ähnliche Süßungsmittel auch nicht.
    Kann ich die Marmelade auch einfach nur mit Erdbeeren und den Chia Samen machen? Bei gleicher Menge

    • Mrs Flury

      Lieber Steffen
      Ja genau du kannst auch ein Kompott machen nur mit Früchten & Chiasamen.
      liebe Grüsse
      Doris

  6. 5 stars
    Die Chia-Konfi ist sehr lecker. Habe sie mit frischen Erdbeeren gemacht. Werde sie bestimmt wieder machen😋

    • Mrs Flury

      liebe Nicole
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, wir lieben die Chia-Konfi auch sehr und ich mache sie regelmässig für die Kinder.
      liebe Grüsse
      Doris

  7. 5 stars
    Danke, dass du diese Welt zu einem leckereren Ort machst, liebe Mrs Flury! All deine Rezepte sind so einfach und toll! Ich freue mich immer auf neue Kreationen von dir – deine Kinder sind sehr gesegnet mit so einer genialen Mama! 🙂 Bleib gesund!

    • Mrs Flury

      liebe Sarah
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass du meine Rezepte gerne hast.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  8. Hallo Mrr Flury, tolle Idee! Aber gibt es noch eine Variante, dass man Marmelade mehrere Monate aufbewahren kann – nicht Einfrieren.
    Ich möchte gerne im Sommer einkochen und an Weihnchten viele Gläser verschenken. Dann sollte die Marmelade auch noch einige Zeit haltbar sein. Hätte gerne gesündere Marmelade als die üblichen zuckerreichen und diabetikerfeindlichen Rezept-Varianten.

    • Mrs Flury

      liebe Helena
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Bei dieser Variante ist dies nicht möglich durch den fehlenden Zuckergehalt. Die Marmelade ist nur kurz haltbar und sollte frisch genossen werden.
      liebe Grüsse
      Doris

  9. Julienne

    Liebe Doris
    Was machst du mit der abgesonderten Flüssigkeit?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*