Ausflug ins Château de Chillon: Auf der Suche nach dem Schlossgespenst

Wir lieben es zu Vereisen und um die Zeit bis zu unseren nächsten Ferien zu überbrücken, unternehmen wir sehr gerne spontane Wochenendtrips mit den Kindern. Im Moment entdecken wir sehr gerne die Westschweiz, welche sich für uns aufgrund der französischen Sprachen und kulturellen Einflüsse wie eine Fernreise anfühlt. Als wunderschönes Ziel für einen frühlingshaften Wochenendausflug haben wir diesmal Region Montreux-Riviera gewählt.

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Anreise mit der Bahn

Die Bahn ist mit Kindern innerhalb der Schweiz auch das perfekte Verkehrsmittel für einen Familienausflug. Für uns ging es morgens um 08:30 Uhr auf den Zug und die Fahrt haben wir mit einem gemütlichen Frühstück im Waggon begonnen. Danach haben die Kinder den Spielplatz im Familienwagen unsicher gemacht.

Für die Zugfahrt haben wir ein Kombi-Angebot von SBB Railway* gewählt. So profitieren wir bei dieser Reise und dem Eintritt in das Schloss Chillion von vergünstigten Tarifen.

https://www.sbb.ch/de/freizeit-ferien

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Übernachten als Familie

Mit drei Kindern ist oft schwierig ein Hotelzimmer zu finden, welches genügend gross ist, damit wir alle Platz darin finden und alle erholsam schlafen, was sehr wichtig ist. Wir haben diesmal ein super Zimmer im neuen Aparthotel Base Vevey gefunden. Wir hatten eine kleine Suite, welche in zwei Zimmer unterteilt war, mit einem Schlafzimmer für die Eltern und Schlafsofa für die Kinder. Die Zimmer waren modern eingerichtet und sogar mit einer kompletten Küche ausgestattet. Nach der Ankunft um 11:00 konnten wir auch schon unser Zimmer beziehen und das ganze Gepäck im Hotel lassen.

https://www.basevevey.com

Das Zimmer war so gemütlich, dass alle super geschlafen haben und am nächsten Morgen war es regnerisch so haben wir Frühstück im Zimmer gegessen, die Kinder französische Trickfilme geschaut und wir Eltern haben ausgeschlafen und den Morgen ganz ruhig angehen lassen.

Aktivitäten mit Kindern in der Region

Schifffahrt

Ein tolles Erlebnis ist es, mit dem Schiff entlang der Riviera zum Schloss Chillion zu fahren. Die Schifffahrt dauert ca. 50 Minuten dauern und die Schiffe der CGN (https://www.cgn.ch) legen nahe dem Hotel bei Vevey Marché an. Aufgrund des Winterfahrplans waren bei und leider noch wenig Schiffe unterwegs und wir sind deshalb mit dem Bus zum Schloss Chillion gefahren.

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Schloss Chillion

Das Schloss ist auf einem Felsvorsprung malerisch im Genfersee gelegen und blickt auf eine bewegende Geschichte zurück. So geht die erste schriftliche Erwähnung des Schlosses auf das Jahr 1150 zurück. Heute ist das Schloss noch weitgehend gut erhalten und ist eine offizielle Schweizerische Kulturstätte. Zuerst waren wir etwas skeptisch, ob der Besuch des Schlosses für unsere kleinen Kinder (3, 5 und 7 Jahre) geeignet ist. Die drei waren jedoch total davon begeistert, dass Schloss mit seiner vielfältigen Räumen, Gängen und Türmen zu entdecken. Das Highlight für die Kinder war das Schlossgespenst, welches Sie im Schlosskeller entdeckt haben.

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Spaziergang Riviera

Nach dem Schloss sind wir den See entlang nach Montreux spaziert. Der Spaziergang dauert ca. 45 Minuten und enthält für die Kinder viele Möglichkeiten zu klettern und auf Mauern zu balancieren. Der Weg war von der Länge knapp an der Grenze für unser Kinder. Mein Schrittzähler hat mich für diesen Tag 16’000 Schritte angezeigt, welche ich zusammen mit den Kindern zurückgelegt habe.

Alimentarium

Am Sonntagvormittag haben wir das Alimentarium in Vevey besucht. Dies ist ein sehr kinderfreundliches Museum, welches auf spannende und moderne Weise alles rund um die Ernährung erklärt. Die spielerische Wissenvermittlung mit Filmen, Spielen, begehbaren Därmen und Speiseröhren usw. war sehr spannend für die Kinder und auch Erwachsenen können etwas dazu lernen. Zudem ist die Lage des Museums direkt am See wunderschön

https://www.alimentarium.org

Essen und Trinken

Nach unserer Ankunft haben wir im Manor Restaurant im Vevey zu Mittag gegessen. Dort gibt es familienfreundliches Buffet, an welchem alle gesundes, frisches Essen nach dem eigenen Geschmack schöpfen können. Positiv für mich ist, dass es dort weniger ungesunde Kinderklassiker wie Pommes Frittes oder Chicken-Nuggets gibt, sondern eine kleinerer Portion von “Erwachsenem-Essen”. Unsere Kinder waren mit der gesunden Auswahl sehr zufrieden.

https://centre-manor-vevey.ch/enseignes/manora-restaurant-0

Begeistert waren wir von unserem Abendessen. Wir haben die Pizzeria Molina in Vevey gewählt, eine super Wahl als Familie. Gleich zu Beginn haben die Kinder Stifte, Spiele und Rätselhefte erhalten. Und das Kindermenü mit Eis zur Nachspeise war sehr lecker. Unserer Mädchen haben jeweils die Penne mit Tomatensosse gewählt und unser Sohne hat eine kleine Pizza in Hasenform bekommen.

https://molino.ch/de/pizzeria-ristorante-molino-vevey

Am Sonntag haben wir im Aparthotel Base Vevey im Zimmer gefrühstückt und später noch einen kleinen Snack im Restaurant des Alimentarium Museums genossen. Dieses bietet warmes Essen jedoch nur bis 13:30 Uhr an.

Für die Rückfahrt haben wir uns dann am Bahnhof Vevey mit Brötchen Getränken und Früchten eingedeckt und sind so wieder nach Basel zurückgefahren.

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Was kostet der Wochenendtrip?

Railaway Kombiangebot nach Bahn/Schiffahrt nach Chillion inkl. Schlosseintritt

Für eine 5-köpfige Familie mit Halbtax & Juniorkarte                      CHF 157

Hotelübernachtung im Aparthotel Base Vevey:                               CHF 224

Familieneintritt Alimentarium Museum                                             CHF 29

Mittagessen Manora                                                                         CHF 40

Abendessen Molina                                                                          CHF 150

Total                                                                                                  CHF 600

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Wir kommen wieder!

Die Reise mit der Bahn war für uns sehr angenehm und stressfrei und die Region Montreux-Riviera hat uns sehr gut gefallen. Wir sind am Sonntag ungern abgereist und planen im Sommer wieder zu kommen. Dann möchten wir unbedingt noch die Schifffahrt mit den Kindern machen und weitere Ausflugsziele in der Region besuchen.

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Gewinnspiel

Zusammen mit SBB Railaway darf ich 3 x 100 CHF RailCheck zur Anrechnung für Euren nächsten SBB RailAway Ausflug verlosen. Den Ausflug könnt wir damit selbst aus dem grossen Angebot von SBB Railaway auswählen, also perfekt für die Frühlingsferien!

Um teilzunehmen müsst ihr folgendes tun:

  • Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag, auf Instagram oder auf Facebook, wohin ihr gerne mit SBB reisen würdet.
  • Ihr könnt gerne auch mehrfach mitmachen: Jeder Kommentar auf Instagram, Facebook und auf dem Blog zählt als Stimme
  • Das Gewinnspiel endet am Mittwoch 17.4. um 24:00 Uhr. Die Gewinner werde ich am 18.4 benachrichtigen.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahre möglich und mit Wohnsitz in der Schweiz.

Ich wünsche Euch viel Glück! Uns hat der schöne Ausflug mit SBB Railaway sehr gut gefallen und wir bereits unsere nächste Reise mit der Bahn.

Alles Liebe

Eure Doris

*Dieser Blogbeitrag ist in Zusammenarbeit mit SBB RailAway entstanden, spiegelt aber meine eigene Meinung wider. 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Familienausflug in die Westschweiz -Schloss Chillion Mrs Flury

Print Friendly, PDF & Email

16 Kommentare

  1. Hallo Doris, ich lese schon länger deinen Blog und habe auch schon mehrfach erfolgreich Rezepte nachgekocht. Grad letztes zum Geburtstag meines 2 jährigen den Dinkel-Tassen-Kuchen – ist super angekommen, danke! Gerne würden wir über die Ostertage ein wenig verreisen, besonders die Region Elm würde uns sehr reizen… Herzliche Grüssse, Lena

    • liebe Lena
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zu meinem Blog. Das freut mich sehr zu hören. Ich drücke dir die Daumen für die Gutscheine.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  2. Also wir würden mit dem Gutschein nach Gruyères reisen und uns Meringues gönnen 😋

  3. Tolle tips, vielen Dank liebe Doris!

    • Liebe Katrin
      Vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ich hoffe ich finde bald auf deinem Blog Tipps rund um San Francisco 🙂
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  4. Ich fahre sehr gerne in die Westschweiz zu meinen Verwandten.
    Der See ist superschön!😍Warum in den Urlaub fahren, wenn das Schöne so nah liegt.
    LG Marian

    • liebe Marian
      vielen Dank für deine liebe Nachricht. Ja genau der See ist wirklich traumhaft! Wir möchten unbedingt wiederkommen und das nächste Mal die Schifffahrt machen.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  5. Super Beschreibung und schöne Fotos mit allem was dazu gehört, mit solchen wertvollen Tipps, fällt das grosse Planen leichter.
    Ich würde gerne einen Ausflug mit meiner Familie nach Zürich machen und auf Wunsch mit unseren Jungs ins FIFA world Football Museum gehen. ⚽️🍀

    • Liebe Daniela
      Vielen Dank für deine liebe Nachricht. Der Ausflug ist wirklich perfekt für Jungs, dorthin möchte mein Sohn auch gerne einmal 😉
      Ganz liebe Grüsse und viel Glück
      Doris

  6. Rebecca (Instagram: peonylilly)

    Danke für diesen tollen Tipp! Finde es sehr hilfreich, dass du auch die Kosten mit rein genommen hast damit man einen groben Überblick bekommt😊Wir würden sehr gerne gemeinsam als Familie das Kambly Erlebnis befahren um den feinen Guetzli auf die Spur zu kommen😉 Liebe Grüsse

    • Liebe Rebecca
      Vielen Dank für deine liebe Nachricht. Das Kambly Erlebnis ist eine tolle Idee, da möchten wir auch gerne einmal hin.
      Ganz liebe Grüsse und viel Glück, Doris

  7. Ich würde mit meiner Family gerne mal nach Bern fahren(Bundeshaus,Bärenpark und Spaziergang an der Aare).

  8. Liebe Doris, danke für diese tolle Inspiration!
    Sehr gerne würden wir gemeinsam als Familie wieder einmal das Sealife in Konstanz besuchen um anschliessend noch ein wenig die Zeit mit einem feinen Glacé am Bodensee zu geniessen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*