Brownie Bliss Balls vegan I günstig ohne Datteln

Gesund Naschen in Form von köstlichen Energiekugeln ist ganz nach meinem Geschmack! Die leckeren Kugeln sind im Nu selbst zubereitet und bestehen aus natürlichen Zutaten, ohne weissen Zucker. Ich bereite die leckeren Bliss Balls gerne am Wochenende zu und habe so für die Woche eine gesunde Alternative zum Snacken vorrätig.

Mein neuer Favorit sind diese köstlich schokoladigen Brownie Bliss Balls. Als Basis für die gesunden Kugeln dienen Walnüsse, Haferflocken, Rosinen, Kakao und etwas Kokosöl. Diese Zutaten habe ich immer vorrätig und die selbstgemachten Energiekugeln sind auch viel günstiger als gekaufte Riegel oder Bliss Balls.

Die leckeren Brownie Bliss Balls stillen sofort meine Lust auf Süssigkeiten und sind eine gesunde Alternative zu herkömmlichen süssen Snacks. Als köstliche Varianten empfehle ich Euch auch die Karotten Bliss Balls mit Aprikosen oder die Kakao Mandel Bliss Balls auszuprobieren.

Brownie Bliss Balls (ca. 15 Stück)

Zutaten:

120 g Rosinen
90 g Walnüsse
40 g Haferflocken
25 g Kakao
20 g Kokosöl flüssig
1 Prise Salz
1/4 TL Vanilleextrakt (oder gemahlene Vanille)
Zum Wälzen:
Kokosraspeln, Kakaopulver

Zubereitung:

Walnüsse und Haferflocken in einen leistungsstarken Mixer geben und grob verkleinern. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einer kompakten Masse verkleinern.

Aus der Masse Bällchen formen, diese nach Belieben in Kakaopulver oder Kokosraspeln wälzen. Die Bliss Balls für 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Energiekugeln sind verschlossen ca. 1 Woche im Kühlschrank haltbar oder können eingefroren werden.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly, PDF & Email

15 Kommentare

  1. Absolut lecker.

  2. So lecker! Hab die anderen Bliss Ball Rezepte auch schon probiert..wirklich ideal für Leute, die zwischendurch mal was Süsses oder Schokoladiges brauchen?

    • liebe Mirjam
      Vielen Dank für deine liebe Nachricht! Das freut mich sehr zu hören, dass du schon die anderen Bliss Ball Rezept ausprobiert hast. Ich liebe diese leckeren Kugeln auch total und gönne die mir sehr gerne anstelle von Schoggi 😉
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  3. Liebe Doris,
    Ich glaube, ein Grund warum ich ständig in deinen Rezepten herumstöbere, ist dein realistischer Ansatz. Natürlich ernährt man sich hauptsächlich von Gemüse, Obst, etc., aber man hat halt auch seine Schwächen, und da sind doch diese selbst gemachten, gesünderen Treats schon mal ein Fortschritt ?
    Liebe Grûße,
    Mirjam

  4. Liebe Doris
    ich finde deine Rezepte grandios. Ich habe schon mehrere Balls ausprobiert und finde sie phänomenal, allerdings bin ich mit meinem Mixer an die Leidtungsgrenze gestossen. Würdest du mir verraten welchem Mixer bzw. Küchenmaschine du benutzt..?
    Liebe Grüsse. Birgit

    • Liebe Birgit
      Vielen Dank für deine liebe Nachricht! Das freut mich sehr zu hören, dass du schon einige Rezepte ausprobiert hast. Ich habe einen Mixer von Magimix und bin damit sehr zufrieden, dass Gerät ist sehr leistungsstark und leicht zu reinigen für Hummus, Nicecream, Bliss Balls usw. Das Gerät habe ich über Amazon bestellt:
      https://amzn.to/2NxeGY8
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  5. Liebe Doris
    Herzlichen Dank, ich werde mir den Mixer gerne anschauen und sicher noch sehr viele deiner Rezepte backen, ich freu mich jetzt schon drauf alles auszuprobieren.
    Alles Liebe.
    Birgit

  6. Karin Stallmeister

    Hallo!
    Ich bin begeistert von deinen Rezepten. Kannst du mir verraten, welchen Vanilleextrakt du benutzt und wo man es kaufen kann?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Karin

    • Liebe Karin
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und das positive Feedback zu meinen Rezepten. Das freut mich sehr zu hören und motiviert mich für weitere Kreationen!
      Ich verwende keine spezifische Marke, sondern das im Supermarkt bei uns bei den Backzutaten erhältliche Vanilleextrakt oder gemahlene Vanille. Du findest es in grösseren Supermärkten.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  7. Liebe Doris

    Ich wollte kurz mal nachfragen wie viel Kalorien, diese leckeren Brownie Bliss balls haben? Wie viele kann man an einem Tag von diesen essen?

    Liebe Grüsse

  8. Liebe Doris

    Wie viele Kalorien haben diese leckeren Brownie Bliss Balls? Zudem wollte ich fragen, was so eine übliche Portion ist pro Tag? Sind alle Bliss Balls etwa gleich gesund oder gibt es gesündere und ungesündere? Vielen Dank und lieber Gruss

    • liebe Eveline
      Vielen Dank für deine nette Nachricht. Ich habe die Nährwerte für diese Rezept noch nicht berechnet und werde dies bald nachtragen. Selbstgemachte Bliss Balls sind auf jeden Fall gesünder als gekaufte Energiekugeln, da du selbst die Zutaten bestimmen kannst und hochwertige Nüsse, Trockenfrüchte usw. verwenden kannst. In fertigen Produkten ist oft Sirup und günstigeres Öl enthalten. Wieviel du davon essen kannst ist dir individuell überlassen und von deinem Energiebedarf, Bewegung usw. abhängig. Bliss Balls sind eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Süssigkeiten mit weissem Zucker, enthalten aber auch Kalorien und du kannst sie bewusst in Massen geniessen.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*