Blumenkohl Hummus – Low Carb Humus

Hummus habe ich immer zuhause und lieben ihn als Dip, Aufstrich oder schnelle Sauce. Zuviele Kichererbsen vertrage ich aber nicht und möchte Euch deshalb diese köstliche Low Carb Variante vorstellen.

Gesund kochen mit Blumenkohl

Blumenkohl ist ein gesundes Multitalent in der Küche und macht den Hummus herrlich cremig, enthält dabei aber viel weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Rezepte mit Kichererbsen. Das weisse Kohlgemüse enthält Vitamin C, reichlich Kalium und sättigende Ballaststoffe.

Low Carb Ernährung

Blumenkohl besteht zum grossen Teil aus Wasser und ist sehr kalorienarm mit nur 22 kcal und 2 g Kohlenhydraten pro 100 g. Ich verwende Blumenkohl deshalb gerne für leichte Low Carb Rezepte wie Blumenkohl Griessbrei, Püree oder Blumenkohl-Reis.

Low Carb Hummus - Blumenkohl Humus Rezept Mrs Flury

Hummus Rezepte

Ich liebe Hummus und bereite mir diesen lieber selbst zu, da ich so auf Knoblauch und zu viel Öl verzichten kann. Neben dieser leckeren Low Carb / Keto Variante findet ihr auf meinem Blog auch den klassischen Hummus, den gesunden Kale Hummus oder den süssen Schoko Hummus aka Protein Nutella.

Low Carb Hummus - Blumenkohl Humus Rezept Mrs Flury

Low Carb Blumenkohl Hummus

Low Carb Hummus - Blumenkohl Humus Rezept Mrs Flury
Rezept drucken
5 von 4 Bewertungen

Low Carb Blumenkohl Hummus

Dieser cremige Blumenkohl Hummus schmeckt fast besser als das Original mit Kichererbsen und ist zudem für die Low Carb Ernährung geeignet.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Keyword: hummus
Portionen: 8
Kalorien: 28kcal
Autor: Mrs Flury

Zutaten

  • 700 g Blumenkohl 1 mittelgrosser
  • 4 EL Tahini
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Cumin Kreuzkümmel

Anleitungen

  • Blumenkohl waschen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Mit wenig Wasser bedeckt für ca. 10-15 Minuten weich dünsten. Uberschüssiges Wasser abgiessen.
  • Blumenkohl, Tahini, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Cumin in den Mixer (Food Processor) geben und cremig pürieren.
  • Hummus in eine Schale füllen und geniessen.

Notizen

In einem verschlossenem Behälter ca. 5 Tage im Kühlschrank haltbar.

Nutrition

Kalorien: 28kcal | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 2g | Fett: 1g | davon gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 75mg | Kalium: 262mg | Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 2g | Vitamin C: 42mg | Calcium: 19mg | Eisen: 1mg

Low Carb Hummus - Blumenkohl Humus Rezept Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Low Carb Hummus - Blumenkohl Humus Rezept Mrs Flury

14 Comments

  1. 5 stars
    Ich bin begeistert! Sowas Leckeres hatte ich schon lange nicht mehr! Ich werde sicherlich auch bald mal die süsse Variante testen.

    • Mrs Flury

      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass der Blumenkohl Hummus gut geschmeckt hat.
      liebe Grüsse
      Doris

  2. Michaela

    Liebe Doris, welchen Mixer verwendest du in deinen Videos?
    Der Blumenkohl Hummus schmeckt zwar mega, aber von einer cremigen Textur keine Spur 😉
    Herzliche Grüße
    Michaela

    • Mrs Flury

      liebe Michaela
      vielen Dank für deine Nachricht. Ich habe schon länger einen Food Processor von Magimix und bin damit sehr zufrieden.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Das muss ich unbedingt probieren. Ich bin ein absoluter Hummusfan, möchte aber mehr Gemüse in meinen Alltag integrieren. Danke für das Rezept! Manchmal ist es doch so einfach 🙂

    • Mrs Flury

      Ja unbedingt einmal ausprobieren! Diese Variante ist unglaublich lecker und cremig mit verstecktem Gemüse 🙂
      liebe Grüsse
      Doris

  4. 5 stars
    Liebe Doris, ich habe gestern Hummus zubereitet, so wie ich es immer tue: Knoblauch, Zitrone, Paprikagewürz, Chili, Tahini, etwas Sojasauce und anstelle der Kichererbsen den Blumenkohl. Unglaublich gut! Danke für die Idee.

    • Mrs Flury

      liebe Eva
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Ich liebe die Variante mit Blumenkohl auch sehr.
      ganz liebe Grüsse
      Doris

  5. Pingback: Kichererbsen "Tuna" Salat - veganer Aufstrich - Mrs Flury

  6. 5 stars
    Unklassisch, nicht unelastisch ^^ doofe Autokorrektur von Apple

  7. 5 stars
    Das ist fantastisch. Ich habe es unelastisch mit Hefeflocken und Muskat gewürzt. Unendlich lecker. Ich mache davon morgen direkt nochmal eine große Portion. Ich bin mal klein angefangen zum Probieren. Blumenkohl ist so vielseitig. Ich mache mir damit auf einen „Sckoko-Pudding“. Blumenkohl weich kochen, mit etwas Pflanzenmilch, Kakaopulver (oder Carob), Zimt, Vanille und Maca im Blender pürieren. Keiner denkt, dass da Blumenkohl drin ist.

  8. Liebe Doris, das klingt fantastisch!!! Danke für das großartige Rezept!
    Kann ich es auch mit Brokkoli herstellen?
    LG Anna

    • Mrs Flury

      liebe Anna
      vielen Dank für deine nette Nachricht. Ja genau das funktioniert auch gut.
      liebe Grüsse
      Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*