Kürbissuppe vegan – bestes Rezept!

Was gibt es im Herbst besseres als eine wärmende Kürbissuppe. Ich liebe das orange Gemüse in allem Varianten und bereite damit sehr gerne diese köstliche Kürbissuppe zu. Die cremige Suppe schmeckt allen in der Familie wunderbar und kommt während der Kürbissaison bei uns regelmässig auf den Tisch.

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Von den Kürbissorten passt für dieses Rezept sehr gut Hokkaido-Kürbis, der mit der Schale verwendet werden kann oder die Sorte Muskat sehr gut. Ich liebe etwas Ingwer in meiner Suppe, verwende wegen Kindern aber nur ein kleines Stück. Kürbis ist ein gesundes Gemüse und enthält Beta-Carotin als Vorstufe von Vitamin A, Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen und gesunde Ballaststoffe.

Lieblingsrezepte mit Kürbis

Liebt ihr Kürbis Rezepte genauso so wie ich? Dann müsst ihr unbedingt das saftige vegane Kürbis Bananenbrot, die feinen Kürbis Muffins, den Pumpin Spice Latte, den veganen Kürbis Mugcake, die veganen Kürbis Pancakes, die Kürbis Overnight Oats oder die leckeren Pumpkin Pie Bars oder den gesunden Pumpkin Pie mit Kürbispüree ausprobieren.

Kürbissuppe (für 4 Portionen)

Beste Kürbissuppe vegan Mrs Flury
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Beste Kürbis Suppe vegan

Portionen: 4 Personen
Autor: Mrs Flury

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl z.B. Rapsöl
  • 1 Hokkaido Kürbis ca. 900 g
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Ingwer frisch kleines Stück
  • 1 Gemüsebouillon-Würfel pflanzlich
  • 100 ml Kokosmilch oder pflanzliche Sahne/Rahm
  • Salz & Pfeffer

Zum Garnieren

  • Kürbiskernöl, Kürbiskerne, Petersilie

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauchzehe klein schneiden. Öl in einem Topf erwärmen und darin kurz anrösten.
  • Kürbis aushöhlen und würfelig schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und klein schneiden. Alles in den Topf dazugeben, Gemüsebouillon-Würfel dazugeben, mit Wasser aufgiessen, bis das Gemüse bedeckt ist.
  • Die Suppe ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, anschliessend Kokosmilch dazugeben, die Suppe pürieren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Ist die Suppe zu dick, noch mit etwas Wasser verdünnen.
  • Die Kürbissuppe zum Servieren mit etwas Kürbiskernöl beträufeln, mit Kürbiskernen und geschnittener Petersilie garnieren.

Nutrition

Serving: 0g | Kohlenhydrate: 0g | Protein: 0g | Fett: 0g | davon gesättigtes Fett: 0g | Polyunsaturated Fat: 0g | Monounsaturated Fat: 0g | Transfett: 0g | Cholesterin: 0mg | Natrium: 0mg | Kalium: 0mg | Ballaststoffe: 0g | davon Zucker: 0g | Vitamin A: 0IU | Vitamin C: 0mg | Calcium: 0mg | Eisen: 0mg

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Vegane Kürbissuppe Rezept Mrs Flury

22 Comments

  1. 5 stars
    Liebe Doris,
    vielen Dank für das tolle, super leckere Rezept! Gibt’s heute das zweite Mal und wird mit Sicherheit ein Dauerrenner für die kalte Jahreszeit 🙂
    Viele Grüße, Lisa

    • Liebe Lisa,

      Vielen Dank für deine Nachricht. In der kalten Jahreszeit ist Kürbissuppe wirklich toll.

      Liebe Grüsse Doris

  2. Pingback: Gesunde Kürbis Riegel - vegan, zuckerfrei backen - Mrs Flury

  3. Pingback: Marroni Suppe - super cremig & vegan - Mrs Flury - gesund essen & leben

  4. Pingback: Erfrischende Kürbissuppe mit Kokos - veganes Rezept - Mrs Flury

  5. Pingback: What I eat in a day - 3 gesunde Rezepte - Mrs Flury - gesund essen & leben

  6. Pingback: Linsen-Tomatensuppe - vegan und proteinreich - Mrs Flury - gesund essen & leben

  7. Anita Schweizer

    Hallo liebe Doris,
    viiiielen lieben Dank, für die sehr köstliche Kürbis Suppe. Werde noch einige Kürbisse mir kaufen.
    Gute Zeit.
    Anita

    • liebe Anita
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und die positive Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass die Suppe gut geschmeckt hat.
      liebe Grüsse
      Doris

  8. Woher hast du die braunen Schüsseln wie auf dem Foto?

    Ganz liebe Grüße
    Celina

    • Mrs Flury

      liebe Celina
      die Schüsseln sind Coconut Bowls, du bekommst diese z.B. über Amazon.
      liebe Grüsse
      Doris

  9. Hallo Mrs. Flury! Zum Daniederknien! Danke schön für das schöne Rezept! Wußte immer nicht was ich mit den Dingern (Kürbissen) machen soll und habe sie nie gekauft. Heute mal wieder mit Butternutkürbis. Ich kann mich echt freuen über neue vegane Rezepte, die mir auch schmecken… Herzliches Dankeschön und liebe Grüße an Dich! Julia

    • liebe Julia
      Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass dir die Suppe gut geschmeckt hat.
      Ganz liebe Grüsse
      Doris

  10. Wird heute schon zum 2. mal gekocht!! Sehr sehr lecker!!

    • Liebe Diana,
      vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr!
      liebe Grüsse
      Doris

  11. Hallöchen, für wie viel Liter ist ein Brühwürfel gedacht?
    LG!

    • Mrs Flury

      liebe Sieglinde
      Ich verwende einen Würfel für 0,5 liter Suppe und schmecke die Suppe dann noch mit Salz & Pfeffer ab. Wenn du es salziger magst, kannst du auch 2 Würfel verwenden, da es ca. 1 Liter Suppe ergibt.
      liebe Grüsse Doris

  12. Ich habe das Rezept nachgekocht und es schmeckt wirklich super lecker!!
    Liebe Grüße und ein Kompliment für deine tolle Arbeit! 🙂

  13. Muss ich unbedingt meiner Mutter vorschlagen!;-)

  14. Liebe Doris, das sieht ja sehr gut aus- und so schöne Fotos! Bei uns gibt es auch oft Kürbissuppe und ich probiere immer gerne mal ein anderes Rezept aus. Ein schönes Wochenende! Viele Grüße, Christine

    • Vielen Dank liebe Christine!
      Ich würde mich sehr freuen, wenn du einmal mein Rezept ausprobierst. Wir lieben diese jetzt in der Herbstzeit,
      liebe Grüsse
      Doris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*