Chocolate Chip Cookies vegan & glutenfrei

Diese Cookies sind meine neuen Lieblings-Kekse! Traumhaft lecker, nicht zu süss mit Kokosblütenzucker und total einfach zubereitet. Die veganen Cookies versüssen mir deshalb gerne den Nachmittag und sind ein super Begleiter zu einer Tasse Kaffee oder Tee.

best cookies vegan

Die Schokoladenkekse sind eine leckere Alternative zu den normalen Chocolate Chip Cookies. Meine Kinder lieben die veganen Cookies auch sehr und die Cookies haben nur einen Nachteil. So schnell sie gebacken sind, so schnell ist das Blech bei uns wieder aufgegessen.

Gesund backen

Ich verwende zum Backen eine glutenfreie Mehlmischung aus dem Supermarkt. Alternativ eignet sich aber auch Dinkel- oder Weizenmehl bestens. Zum Süssen verwende ich Kokosblütenzucker als Alternative zu weissen Zucker und mit tollem Aroma.

Gesunde Cookies

Wenn ihr gesunde Cookies liebt, müsst ihr unbedingt auch die köstlichen Karotten-Apfel-Cookies, die Haferflocken-Cookies, die Bananenbrot Kekse oder die Frühstücks-Cookies ausprobieren.

vegan chocolate cookies

Vegane Chocolate Chip Cookies (ca. 15 Stück)

5 von 3 Bewertungen
Beste Chocolate Chip Cookies vegan & glutenfrei Mrs Flury
Beste Chocolate Chip Cookies vegan & glutenfrei
Zubereitungszeit
25 Min.
 
Portionen: 15 Stück
Autor: Mrs Flury
Zutaten
  • 1 EL Leinsamen gemahlen
  • 75 ml Mandelmilch
  • 60 g Kokosöl flüssig
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Mehl glutenfrei z.B. Buchweizenmehl, Reismehl oder glutenfreie Mehlmischung
  • 80 g Kokosblütenzucker oder brauner Zucker
  • 40 g Mandeln gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 30 g vegane Schokoladen-Drops oder gehackte dunkle Schokolade
Anleitungen
  1. Leinsamen, Mandelmilch, Kokosöl und Vanilleextrakt mischen und für ca. 10 Minuten quellen lassen. 

  2. Trockene Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Feuchte Zutaten unter die trockenen Zutaten geben. 2/3 der Schokoladen-Drops untermischen. Schüssel mit dem Teig für 30 Minuten kühl stellen

  3. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  4. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und je einen Esslöffel Teig abnehmen und zu einer Kugel formen. Teigkkugeln aufs Backblech setzen und mit den Fingern flach drücken. Restliche Schokoladen-Drops auf der Oberfläche der Cookies verteilen.

  5. Cookies im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten backen. Cookies herausnehmen, auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen und am besten sofort geniessen!

Rezept-Anmerkungen

Kokosöl mit der Mandelmilch leicht erwärmen, bis das Kokosöl flüssig ist. In kalter Mandelmilch flockt das Kokosöl sonst aus.

Nutrition Facts
Beste Chocolate Chip Cookies vegan & glutenfrei
Amount Per Serving (0 g)
Calories 0
% Daily Value*
Fat 0g0%
Saturated Fat 0g0%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 0g
Cholesterol 0mg0%
Sodium 0mg0%
Potassium 0mg0%
Carbohydrates 0g0%
Fiber 0g0%
Sugar 0g0%
Protein 0g0%
Vitamin A 0IU0%
Vitamin C 0mg0%
Calcium 0mg0%
Iron 0mg0%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Gesunde Chocolate Chip Cookies vegan & glutenfrei Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Gesunde Chocolate Chip Cookies vegan & glutenfrei Mrs Flury

41 Comments

  1. Pingback: Cremiges Kokoseis vegan & zuckerfrei - ohne Eismaschine - Mrs Flury

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*