Apfelpfannkuchen gesund & vegan, Öpfelchüechli, Apfelküchlein Rezept

Es gibt duftende Apfelpfannkuchen zum Frühstück, die lieben alle! Die feinen Apfelpfannkuchen sind super schnell zubereitet, schmecken zum Brunch, als süsses Mittagessen oder schnelles Dessert traumhaft.

Apfelpfannkuchen vegan

Die leckeren Apfel Pfannkuchen sind besonders bei meinen Kindern der Hit und sie helfen bei der Zubereitung der Chüechli gerne tatkrätig mit. Zuerst werden die Äpfel mit dem Apfelausstecher entkernt und die „Apfel Donuts“ dann im leichten Dinkelteig gewendet. Ein wirklich kinderleichtes und gelingsicheres Rezept!

Gesunde Apfelküchlein - Apfel Pfannkuchen vegan Mrs Flury

Vegane Pfannkuchen

Liebt ihr Pfannkuchen und Crepes? Dann müsst ihr unbedingt auch die veganen 3 Zutaten Pancakes, die veganen Apel-Zimt Crêpes, die veganen American Pancakes, die Buchweizen Crêpes, Apfelpfannkuchen oder die gesunden Orangen Karotten Pancakes ausprobieren.

Gesunde Apfelküchlein - Apfel Pfannkuchen vegan Mrs Flury

Gesunde Apfelpfannkuchen vegan

5 von 2 Bewertungen
Gesunde Apfelküchlein - Apfel Pfannkuchen vegan Mrs Flury
Gesunde Apfelpfannkuchen vegan
Gericht: Frühstück
Keyword: Apfel, brunch, gesundes frühstück, nachspeise, pfannkuchen, vegan
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 249 kcal
Autor: Mrs Flury
Zutaten
Anleitungen
  1. Dinkelmehl, Kokosblütenzucker, Backpulver, Sojamehl und Salz mischen. Wasser und Öl beigeben und mit dem Schwingbesen zu einem glatten Teig verrühren. 5 Minuten quellen lassen.

  2. Äpfel waschen, Kerngehäuse mit dem Apfelausstecher entfernen und der Breite nach in ca. 0.5 cm dicke Scheiben schneiden. Apfelscheiben im Teig werden.

  3. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Apfel-Pfannkuchen von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun backen.

  4. Apfelpfannkuchen auf Tellern verteilen und nach Belieben mit Kokosjogurt, Ahornsirup , Pekannüssen und Früchten servieren.

Rezept-Anmerkungen

Nährwerte

Zutaten für 4 Portionen / pro Portion: 249 kcal / 5 g Fett / 47 g Kohlenhydrate / 7 g Ballaststoffe / 7.5 g Eiweiss

Nährwerte pro 100 g: 113 kcal / 2 g Fett / 21 g Kohlenhydrate / 3 g Ballaststoffe / 3.5 g Eiweiss

Nutrition Facts
Gesunde Apfelpfannkuchen vegan
Amount Per Serving (0 g)
Calories 249
% Daily Value*
Fat 0g0%
Saturated Fat 0g0%
Trans Fat 0g
Polyunsaturated Fat 0g
Monounsaturated Fat 0g
Cholesterol 0mg0%
Sodium 0mg0%
Potassium 0mg0%
Carbohydrates 0g0%
Fiber 0g0%
Sugar 0g0%
Protein 0g0%
Vitamin A 0IU0%
Vitamin C 0mg0%
Calcium 0mg0%
Iron 0mg0%
* Durchschnittliche Nährwerte für einen Erwachsenen basierend auf 2000 kcal / pro Tag

Gesunde Apfelküchlein - Apfel Pfannkuchen vegan Mrs Flury

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann markiere mich mit @mrsflury auf Instagram verwende den Hashtag #mrsflury

Ich teile die nachgemachten Rezepte regelmässig in meiner Instagram Story

Alles Liebe Eure Doris

 

www.youtube.com/mrsflury1
http://instagram.com/mrsflury/
https://www.facebook.com/mrsflury1
http://www.pinterest.com/mrsflury

Gesunde Apfelküchlein - Apfel Pfannkuchen vegan Mrs Flury

Gesunde Apfelküchlein - Apfel Pfannkuchen vegan Mrs Flury

7 Comments

  1. 5 stars
    PS: Toll war auch, dass die Menge an Teig GENAU für 2 Äpfel gereicht hat, das heißt alles war perfekt aufeinander abgestimmt! ♡

    • liebe Marie
      vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich wirklich sehr zu hören!
      liebe Grüsse
      Doris

  2. 5 stars
    Meine Mutter mag eigentlich keine Apfelpfannkuchen, dann habe ich ihr gestern etwas von meinen angeboten und heute wollte sie plötzlich unbedingt das Rezept – muss ich noch mehr sagen? 😉

    Habe zur Süßung Agavendicksaft und Vanillezucker genommen, etwas Zimt in den Teig gegeben und 1/2 des Wassers durch Apfelsaft ersetzt. Sie waren toll! Danke für das Rezept!

    • Liebe Marie
      das freut mich wirklich sehr zu hören, dass das Rezept allen geschmeckt hat! Meine Familie liebt die Apfelpfannkuchen auch sehr und ich mache sie regelmässig zum Brunch, als süsses Mittagessen oder zur Nachspeise.
      liebe Grüsse
      Doris

  3. Alexandra

    Liebe Doris,
    Kann man das Sojamehl/Stärke auch ganz weglassen?
    Lg Alexandra

    • Mrs Flury

      liebe Alexandra
      Ich gebe es für die Bindung vom Teig ohne Ei dazu und würde die kleine Menge Stärke nicht weglassen.
      liebe Grüsse
      Doris

  4. Die sehen unheimlich gut aus! Ich liebe Apfel Pfannkuchen auch so sehr, meine Äpfel schneide ich in Würfel in den Teig. Ich finde, da brauch es gar nichts mehr zum Süßen, weil die Äpfel eh schon so lecker süß im Teig schmecken. Danke für das schöne Rezept und die hübschen Fotos.

    Liebst,
    Ulrike

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*