Apfel Pfannkuchen wie von Oma

Omas Rezepte sind einfach die besten, so wie diese super fluffigen Apfelpfannkuchen. Ich liebe die leckeren Pfannkuchen als leichtes Mittagessen mit einer Gemüsesuppe, sowie zum gemütlichen Brunch am Wochenende.

Die frischen Apfel Pfannkuchen werden vor dem Servieren noch mit etwas Zimtzucker bestreut, eine traumhafte Kombination! Die luftigen Pfannkuchen sind wenig süss und deshalb ideal für Kinder.

Für die Zubereitung der Pfannkuchen könnt ihr nach Eurem Belieben helles oder Vollkorn-Mehl, sowie pflanzliche oder normale Milch verwenden.

Wenn ihr Pfannkuchen liebt, müsst ihr unbedingt auch die gesunden 3 Zutaten Pancakes, sowie die herrlichen Chia Pancakes ausprobieren. Dieses Rezept habe ich im Rahmen der Chefkoch Kooperation „nachgekocht“ vom User nvaudlet ausprobiert. 

Omas Apfel-Pfannkuchen (ca. 10 Stück)

Zutaten:

1 grosser Apfel
2 Eier
1 Prise Salz
1 TL Zucker (bei mir: Kokosblütenzucker)
125 g Mehl (bei mir: glutenfreies Allzweckmehl)
1/2 TL Backpulver (optional)
125 ml Milch (bei mir: Haferdrink)
125 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
etwas Kokosöl zum Backen
Zum Servieren:
1 TL Zucker (bei mir: Kokosblütenzucker)
1 TL Zimt

Zubereitung:

Eier trennen. Eiklar steif schlagen und kühl stellen. Apfel schälen, entkernen und in feine Scheiben schneiden.

Eigelb mit 1 TL Zucker, Salz, Mehl, Backpulver, Milch und Mineralwasser gut verrühren. Zuerst den Eischnee und zuletzt die Apfelstücke vorsichtig unterheben.

Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Pro Pfannkuchen ca. 2 EL Teig in die Pfanne geben und diese bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun backen.

Zucker und Zimt mischen und die fertigen Pfannkuchen damit bestreuen.

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare

  1. Komm gar nicht nach, bei all den tollen Rezepten!<3

  2. Das sind die leckersten und fluffigsten Pfannkuchen, die ich je gemacht habe! Konnte nicht an mich halten und habe die ganze Ration erstmal allein gefuttert ……schäm!! Lecker mit Ahornsirup.
    Vielen Dank fürs Rezept 🙂

  3. Die Kids fanden die Apfelstückchen nicht so doll. Da musste ich halt alles alleine verputzen…………. super leckeres Rezept. Perfekte Süße, mit Zimt und Zucker und Ahornsirup ein Gedicht.

  4. Die werden am mega Fluffig! Meine Kids sind begeistert und ich hoffe mein Opa morgen auch. 🙂
    Danke für das tolle Rezept!

    • Liebe Sabine
      vielen Dank für deine liebe Rückmeldung zum Rezept. Das freut mich sehr zu hören, dass die Pfannkuchen gut geschmeckt haben. Wir essen sie auch total gerne.
      liebe Grüsse
      Doris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*