Schinken-Gipfeli | leckerer Klassiker

Selber Gipfeli oder Kipferl zu backen ist sehr einfach und super lecker. Frisch aus dem Backofen schmecken die Schinkengipfeli perfekt zum Apéro oder Brunch mit Freunden. Das Rezept ist bei uns mittlerweile ein absoluter Klassiker und ich backe die Schinkengipfeli immer gerne.

unnamed-5

Für die Zubereitung wird ein fertiger Blätterteig mit dem Messer in 12 Dreiecke geschnitten. Die Füllung ist ebenfalls sehr einfach und schnell gemacht.

unnamed-2

Rezept Schinkengipfeli (für 12 Stück)

Zutaten:

1 Blätterteig rund ca. 32 cm
80 g Schinken
80 g Quark
1 Teelöffel Senf
1 Teelöffel Petersilie
1 Teelöffel Pfeffer
1 Prise Salz

1 Eidotter, etwas Rahm zum Bestreichen.

Zubereitung:

Für die Füllung den Schinken in kleine Würfel schneiden und mit dem Quark, Senf, gehackter Petersilie, Pfeffer und Salz mischen.

Teig ausrollen und mit dem Messer in 12 Dreiecke einteilen. Auf jedes Dreieck im oberen Drittel einen Esslöffel Füllung verteilen und zu Gipfeli aufrollen.

Eidotter mit etwas Rahm oder Milch verquirlen. Gipfeli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit dem Eidotter bestreichen.

Gipfeli bei 220°C in der Ofenmitte 18-20 Min backen. Herausnehmen, etwas abkühlen und am besten lauwarm servieren.

Hier der Link zur Video-Anleitung:

Viel Freude beim Backen!

Eure Mrs Flury

Folgt ihr mir schon?
www.youtube.com/mrsflury1

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare

  1. Wunderbar??

  2. Sehr gut gemacht – wichtiges wird gezeigt – Portionen, Teiggrösse usw.
    Macht das Kochen leicht, auch für Männer!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*