Chia Pancakes | leckeres Frühstück

Fluffige und leckere Pancakes dürfen eigentlich zu keinem Frühstück fehlen! Ich liebe die kleinen Pfannkuchen, am liebsten hoch gestapelt, mit frischen Früchten garniert und natürlich mit reichlich Ahornsirup geträufelt. Mein neues Pancakes Lieblingsrezept ist mit Chia-Samen, die kleinen Power-Körner geben den Pfannkuchen noch eine leckere knackige Note und stecken voller Nährstoffe.

blog 4

Vollgepackt mit wertvollen Proteinen, Ballaststoffen und reichlich Omega-3-Fettsäuren haben Chia-Samen mittlerweile Leinsamen in meiner Müesli-Schale etwas abgelöst. Die kleinen Power Körner lassen sich aber prima auch unter Smoothies oder eben den Pancakes Teig rühren. Durch die enorme Quell-Kraft der Chia-Samen diese erst am Ende untergehoben werden, da die Chia Samen das Gerichts sonst zu stark andicken. 

Die Chia Pancake ergeben ein leckeres Frühstück für ca. 4 Personen. Ich bereite die Pancakes gerne mit Mandelmilch zu und verwende im Rezept den Zuckerausstauschstoff Xylit (Birkenzucker), welcher dieselbe Süsskraft wie Zucker, aber 40% weniger Kalorien besitzt. Anstelle von Mandelmilch und Xylit können die Pancakes nach Belieben auch mit einer anderen Milchsorte und Haushaltszucker zubereitet werden.

blog 5

Chia Pancakes (ca. 12 Stück)
Zutaten:
2 grosse Eier
200 ml Mandelmilch (oder Milch nach Belieben)
3 EL Xylit (oder Zucker nach Belieben)
180 g Mehl
1 Prise Salz
2 TL Backpuvler
abgeriebene Zitronenschale einer 1/2 Zitrone
2 EL Chia Samen
Fett (z.B. Kokosöl) für die Bratpfanne
Ahornsirup und frische Früchte zum Servieren

Zubereitung:
Die Eier trennen und das Eiweiss kühl stellen. Eigelb mit der Milch und dem Xylit verrühren. Mehl, Salz, Backpulver und abgeriebene Zitronenschale hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Eiweisse steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Chia Samen zuletzt unterheben.
In einer beschichteten Pfanne etwas Fett erhitzen. Pro Pancake ca. 2 EL Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten. Pancakes auf Tellern anrichten, nach Belieben mit Früchten und Ahornsirup garniert servieren.

chia pancakes blog 3

Viel Spass und gutes Gelingen beim Ausprobieren!
Eure Mrs Flury 

Print Friendly

4 Kommentare

  1. Pingback: Chia-Pancakes mit Zimt-Preiselbeeren + Gewinner - Schokokuss und ZuckerperleSchokokuss und Zuckerperle

  2. Liebe Mrs Flury,
    auf der Suche nach Chia-Pancakes bin ich auf dein tolles Rezept gestoßen.
    Die sind wirklich so so lecker! Ich habe das Rezept auch gleich mit meinen Lesern geteilt und auf dich verlinkt.
    http://schokokussundzuckerperle.de/chia-pancakes-mit-zimt-preiselbeeren-gewinner/
    Schau gerne mal vorbei. 🙂

    Ganz liebe Grüße 😉
    Damaris

  3. Hallo Doris,
    Ich habe heute die Pancakes für die Familie als Frühstück gemacht.
    Als Mehl habe ich Maismehl genommen
    und Zucker ,Kokosblütenzucker.
    Sie waren ein voller Erfolg.
    Frohe Ostern
    Anne

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*